AutoCAD Civil 3D

eduCADion IT Training GmbH
Inhouse

1.380 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89489... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

AutoCAD Civil 3D ist eine CAD-Software von Autodesk auf AutoCAD-Basis für die Planung, den Entwurf und die Verwaltung von Infrastruktur-, Erschließungs- und Tiefbauprojekten

Unsere Trainer, durchwegs mit abgeschlossenem Hochschulstudium und langjähriger System- und Schulungserfahrung, besprechen vorab mit Ihnen Inhalte und Ziele der Schulung. Der Kunde bestimmt auf Wunsch die Lehrgangsinhalte!
Inhouse-Seminare im Haus des Kunden bei kleiner Teilnehmerzahl, Flexibilität auch während des Kurses, bewährte Vorgehensweise mit zahlreichen Übungsbeispielen garantieren beste Ergebnisse bei den Kursteilnehmern.
Gelerntes kann so nach dem Seminar in kürzester Zeit produktiv umgesetzt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Inhouse

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Windows- und AutoCAD Grundkenntnisse

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Planung und Entwurf von Infrastrukturmaßnahmen
( Straßenbau
Gewässerbau
Landschaftsbau etc.)

Dozenten

Gerg Dosch
Gerg Dosch
AutoCAD, MAP 3D, Civil 3D, Projektarbeit

Schulbildung: Abitur Studium Dipl.-Ing. Bergbau-Tagebau Jetzige Tätigkeit: Tiefbau-Software-Applikationsberater 9/80 3/85 Studium an der Bergakademie Freiberg 4/85 5/87 Schichtleiter im Tagebauneuaufschluss Reichwalde (Betrieb der LAUBAG) 6/87 12/89 stellv. Abteilungsleiter Tagebau Reichwalde 1/90 6/93 Betriebsing. Aus- u. Vorrichtung 7/93 12/94 Controlling auf der Basis SAP R2 1/95 9/96 Projektleiter L.U.S. GmbH 4/97 9/97 Fortbildung „Faching. für Bausanierung“ 10/97-11/99 Verkaufsing. für Vermessungsg. und Software 12/99-06/03 Tiefbau-Software-Applikationsberater

Themenkreis

Mögliche Seminarinhalte:

  • AutoCAD-MAP-Civil 3D, drei Programme - ein Paket, Wechsel der Oberfläche
    • Menü, Werkzeugkästen, Arbeitsbereich, „CUI“
    • Funktion der Vorlage
    • Grundausstattung, Funktionsumfang,...
    • Zusatzfunktionen, "Extension", (Hinweise zu: REB-Okstra.., ISYBAU, Tropfen, Innenrandverziehung,.., )
    • Datenexport , DWG, DGN,..., XML
  • Menüanpassung, CUI-Datei, „Arbeitsbereiche“
    • Anpassung der Oberfläche, Ergänzung um zusätzliche Befehle
  • Der Punkt
    • Punkte manuell erstellen
    • Punkte importieren, Importformate erstellen, Vermessungs-Code abhängige Symbole
    • Punkt-Stil bearbeiten
  • Das DGM (trianguliertes DGM)
    • DGM erstellen, Funktion
    • DGM bearbeiten, Verwendung von Stilen
    • Beschriftung, „Massenberechnung “
  • Die Achse
    • Achsen erstellen, Funktion
    • Civil Besonderheiten
  • Höhenplan, Gradiente
    • Höhenplan-Gradiente erstellen, Funktion
    • Civil Besonderheiten
  • Querschnitt (Regelquerschnitt-Vorgabe)
    • Konstruktion, Funktion
    • Civil Besonderheiten
  • 3D Profilkörper
    • 3D Profilkörper erstellen, Funktion
    • Civil Besonderheiten
    • DGM erstellen
    • Hinweise zur Massenberechnung
  • Querprofile zeichnen
    • Querprofile zeichnen, Funktion
    • Civil Besonderheiten
  • Entwässerung
    • „Kanal-Konstruktion“ erstellen, Funktion
    • Civil Besonderheiten
    • Übergabe an Höhenplan und Querprofil
    • Komponentenliste, Konstruktions-Regeln
    • Überschneidung
  • Verschneidung (Übergang zum Mengenmodell)
    • Verschneidung erstellen, Funktion
    • Civil Besonderheiten
    • Bearbeiten
    • Massenberechnung, Massenausgleich
    • "Mengenmodell“ Besonderheiten, Darstellungen
  • Parzellen
    • Parzellen erstellen, Funktion
    • Civil Besonderheiten
  • Sichtweiten
    • Sichtweiten-Berechnung
  • Querneigung
    • Dynamische Querneigungsberechnung
    • CIVIL 3D Besonderheiten
  • Elementkante
    • Elementkante und deren Eigenschaften
    • Elementkanteneditor
  • Code-Satz-Stile
    • Bedeutung des Code-Satzes
    • Bearbeitung des Code-Satzes
  • Plotten (erstellen von Layout)
    • Layoutentwicklung entlang einer Achse
    • Lageplan, Höhenplan, Querprofil
  • Stile
    • Stilbearbeitung, Stilanpassung, Stilverwendung, komplexe Stile, Stil in den „Voreinstellungen“ setzen
    • Funktionsweise der Beschriftung an Elementen des Lageplans (Punkt Achse), an Objekten des Höhenplans, Längsschnitt, an Objekten des Querprofil
    • zusätzliche Beschriftungsfunktionen
  • DGM
    • DGM Erstellung aus Konstruktionsdaten
    • Elemente bearbeiten, DGM vereinen, losgelöstes DGM
  • Straßen-Profil, Massenberechnung aus Querprofilen
    • Profilelemente aus „Polylinie“
    • Code am Profil, Code am 3D-Profilkörper
    • Code-Anpassungen (Bearbeitung der Regelquerschnitt-Vorgabe)
    • Profil-Schraffurbearbeitung, Kontrolle der Massenberechnung aus Querprofilen
  • Kanal
    • Verwendung des Modul „Kanal“ zur Konstruktion und Darstellung verschiedener Arten von Leitungen (Wasserleitungen, Kabel)
    • Prüfung mittels „Überschneidung“
  • Datenverknüpfung
    • Datenverknüpfung erstellen
    • Zusammenarbeit im Projekt, mehrere Mitarbeiter arbeiten an verschiedenen Themen eines Projektes
    • Umgang mit großen Datenmengen
  • Vermessung
    • kodierte Vermessungsdaten importieren

Zusätzliche Informationen

Sie erhalten ein ausführliches Angebot mit genauen Informationen zu Kurs und Preis. Je nach Vorkenntnissen und speziellen Wünschen kann der Kurs 2-4 Tage dauern. Vor der Schulung setzt sich der Trainer mit Ihnen in Verbindung, um mit Ihnen über Inhalte und Dauer der Schulung zu sprechen. Mit dem Trainer können Sie auch gleich einen festen Termin für das Training vereinbaren. Weitere Infos unter www.educadion.de,
e-Mail: info@eduCADion.de, FreeCall  0800 303 8888

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen