Autodesk Inventor (Grund - und Aufbauschulung)

EDV/CAD Schulungen Peters
In Jülich

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02461... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Jülich
  • Dauer:
    10 Tage
Beschreibung

eigenständiges Modellieren von Bauteilen, Baugruppen, Präsentationsdateien sowie normgerechte Zeichnungserstellung.
Gerichtet an: Techn. Zeichner, Konstrukteure, Techniker ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jülich
Rurwiesenstr. 16, 52428, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Konstruktionserfahrung, 3D Vorstellungsvermögen - räumliches Denken,

Dozenten

Horst Peters
Horst Peters
Maschinenbau- Konstruktion

Autodesk Inventor SolidWorks CATIA V5

Themenkreis

Autodesk Inventor 2008 / 2009 / 2010 Schulung – Schulungsinhalte auf Anfrage

Einführung

Benutzeroberfläche, Dateiformate, Aufwärtskompatibilität von Daten sowie Migration von Daten und Vorlagen (Templates), Anlegen und Verwaltung mittels Projektdatei, Erstellen eigener angepasster Templates. Darstellung: Drahtmodell, verdeckte Kanten, schattiert, orthogonal – perspektivisch,

Zoomen – Verschieben (pan) - Orbit

Bauteilkonstruktion

Skizzen: Unter- Über und Vollbestimmtheit, Umgang mit 2D Bedingungen und Bemaßungen,

Skizzen wieder verwenden, Skizze neu definieren (anderes Stützelement zuweisen),

Erstellen von skizzenbasierten Features: Extrusion, Drehung, Bohrung, Rippe, Sweeping, Erhebung, Wandstärke, Flächenverjüngung, Spirale, Gewinde, Biegungsteil, Prägung, Aufkleber

Platzierte Features: Verrundungen, Fasen, Features kopieren und einfügen, Arbeitselemente: Arbeitsebene, Arbeitsachse, Arbeitspunkt 3D- Skizzen, Materialzuweisung über iproperties, Erstellen von Bauteilfamilien (iparts), Blechteilekonstruktion, abgeleitete Komponente aus Bauteil und Baugruppe.

Baugruppenkonstuktion

Komponenten und Baugruppen im Zusammenbau erstellen

(top down, bottom up und middle out Methoden). Handhabung des Inhaltscenters (Normteile, Konstruktionsassistent). Teile und Baugruppen mittels 3DAbhängigkeiten platzieren, Kollisionskontrolle, Viertel – Dreiviertel und Halbschnittansicht, Bauteil (Baugruppe) nach Abhängigkeit bewegen, Aufnahme im Video – Format (AVI – WMF), Schweißbaugruppe

Erstellen von Präsentationsdateien

Ableiten von Präsentationsdateien aus einer Baugruppe. Erstellen von Sequenzen (Verschiebung,- Drehung von Komponenten) mit anschließender Animation und Videoausgabe

Zeichnungserstellung

Erstellen von Zeichnungen aus Bauteilen, Baugruppen und Präsentationsdateien

Darstellung: Erstansicht, parallele Ansicht, Schnittansicht, Detailansicht, Unterbrochen, Ausschnitt, Zuschneiden, Zeichnungen drucken, Schraffuren bearbeiten, fertigungsgerechte Bemaßung, Mittellinien, Oberflächenzeichen, Form – und Lagetoleranzen, Bohrungsinformation,

Stücklisten und Positionsnummern (manuell und halbautomatisch) erzeugen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen