Autodesk-Inventor Grundlagenschulung

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Technische Zeichner, CAD-Anwender, Ingenieure, Techniker, Konstrukteure Das Zentrum haus der technik e.v. präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Autodesk

Themenkreis

Der optionale Gebrauch einzelner Befehle und die Anwendung weiterer Editierfunktionen werden in praxisorientierten Übungen erläutert.

  • grundsätzlicher Einblick in die CAD-Software
    • Quickstart; d.h. Verwendung diverser Autodesk-Hilfetools
    • Benutzeroberfläche, Anwendung der Multifunktionsleiste
    • Extras – Dokumenteinstellungen
    • Extras – Anwendungsoptionen
    • Hinweis auf unterschiedliche Workbenches 
  • ZOOM-, PAN-, ROTATE-Feature, Ausrichten 
  • Erstellen von Vorlagedateien und gesondertes Speichern im Inventor.Template-Ordner 
  • Erstellen von 2D-Skizzen, die später als Grundkontur von 3D-Bauteilen dienen können 
  • Generieren von Skizzenelementen; Anwendung der vektoriellen Zeichenelemente
    • Linie
    • Kreis o. Bogen
    • Rechteck usw. 
  • Definition von geometrischen bzw. maßlichen Abhängigkeiten 
  • Generieren von 3D-Modellen aus erstellten 2D-Grundkonturen
    • Konstruktionsarbeit auf Skizzierebenen
    • Einsatz der 3D-Feature
      • Extrusion, Rotation unter Anwendung boole`scher Operanten Anwendung grundlegender Funktionen im Part-Bereich 
  • Editieren von 3D-Bauteilen
    • Fase – Winkel, Abstand – Winkel
    • Konstante Verrundung
    • variable Verrundung 
  • Definition von Arbeitselementen
    • Arbeitsebenen
    • Arbeitsachse
    • Arbeitspunkt 
  • Konstruktion „placed Feature“
    • Bohrung
    • Gewinde
    • Abrundung
    • Fase
    • Shell-Funktion 
  • Workbench Assembly-Design
    • Komponenten, Einzelteile/Unterbaugruppen platzieren
    • Komponenten, Einzelteile/Unterbaugruppen erstellen 
  • Zusammenbaubedingung
    • passend/fluchtend
    • Winkel
    • tangential
    • einfügen 
  • Bauteil nach Abhängigkeiten bewegen 
  • Arbeit mit Normteilen 
  • Workbench Drafting
    • Festlegung der Zeichnungsnorm; Festlegung per Stil-Editor
    • Zeichnungsressourcen; d.h. Schriftfelder, Firmenlogo, skizzierte Symbole
    • Ansichten
    • Schnitte
    • Details
  • Definition werkstattspezifischer Informationen 
  • u. A. Oberflächenzeichen, Zeichnungsbemaßung, Mittellinien 

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

In diesem Grundlagenseminar erlernen Sie die wesentlichen Arbeitstechniken der konzeptionellen dreidimensionalen Konstruktion und sind in der Lage, einfache Bauteile/Baugruppen und normgerechte 2D-Werkstattzeichnungen, unter Anwendung der Modell- und/oder Fertigungsbemaßung, zu generieren. Sie können eigene Konstruktionsaufgaben effektiver umsetzen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen