Autogenes Training in der PT Grund- und Aufbaukurs - Kursleiterausbildung

Medii GmbH - Private Fortbildungsakademie
In Dresden

298 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35120... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Dresden
  • 32 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    29.04.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Das Autogene Training führt zu einer Gesamtentspannung von Körper und Psyche. Es befähigt die erfolgreich Übenden zur sofortigen Selbstruhigstellung in jeder Situation, zur nachhaltigen körperlichen und geistigen Erholung, zur Schmerzbekämpfung, Leistungssteigerung und zum nachhaltigen Stressabbau.
Gerichtet an: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Ärzte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
29.April 2017
28.September 2017
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 18:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Ärzte

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Autogenes Training
Gesamtentspannung von Körper und Psyche
Nachhaltiger Stressabbau

Dozenten

Sabine Söllner
Sabine Söllner
Sport- und Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin BdR e.V.

www.schmerzen-ade.de

Themenkreis

Dieser Kurs kann nur zusammenhängend (Grund- und Aufbaustufe) gebucht werden.

Die "AOK Plus - Sachsen und Thüringen" schreibt vor, dass die Grund- und Aufbaustufe mit einem zeitlichen Abstand von 3 Monaten absolviert werden muss. Diese Regelung trifft nur für die Teilnehmer/innen zu, die in Sachsen und Thüringen arbeiten.

Weltweit anerkannt und gelehrt ist das Autogene Training eine der wissenschaftlich fundiertesten, bekanntesten, effektivsten und international am weitesten verbreiteten Entspannungsmethoden.
Das Autogene Training ermöglicht es den Übenden, zu jeder Zeit, an jedem Ort, durch den rein technischen Vollzug der Übung vertiefte Entspannung und Erholung zu erreichen.
Das Autogene Training führt zu einer Gesamtentspannung von Körper und Psyche. Es befähigt die erfolgreich Übenden zur sofortigen Selbstruhigstellung in jeder Situation, zur nachhaltigen körperlichen und geistigen Erholung, zur Schmerzbekämpfung, Leistungssteigerung und zum nachhaltigen Stressabbau.


Das Seminar wird mit der Vorgabe von 32 Unterrichtseinheiten von den Kassen anerkannt.

Hinweis:
Dieser Kurs wird weiterhin als Refresherkurs für die Rückenschule (Kursleiter-Weiterbildung) von allen Krankenkassen anerkannt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen