Autor werden

Freie Journalistenschule (FJS)
Fernunterricht

2.000 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30845... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    12 Monate
  • Wann:
    15.01.2017
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Persönlicher Tutor
  • Virtueller Unterricht
Beschreibung

Wer ein Buch schreiben will, steht vor großen Herausforderungen. Autoren müssen das Schreiben in ihren in der Regel gut gefüllten Arbeitsalltag einpassen. Sie möchten möglichst effektiv im Schreibprozess vorgehen und keine unnötige Zeit und Energie für Arbeitsschritte einsetzen, die sich später als unnötig oder kontraproduktiv erweisen. Dabei möchten sie strukturiert, konzentriert und zugleich kreativ arbeiten und den Inhalt didaktisch und fachlich optimal aufbereiten. Sie wollen ihr spezialisiertes Wissen und ihre Erfahrungen an ein interessiertes Publikum weitergeben – und das in einer Form, die eine größere Lesergruppe erreicht und die eine didaktisch aufbereitete und umfangreichere Alternative zu kurzen Fachartikeln, Blog-Beiträgen oder Zeitschriften-Publikationen im Internet darstellt.

Wer ein Buch schreiben will, steht auch vor großen Chancen. Viele Autoren nutzen die Arbeit an einem Buchprojekt, um Sachverhalte anders als bisher vertieft zu reflektieren. Im Prozess des Schreibens über das eigene Thema entwickelt sich auch die Perspektive auf das Thema weiter, es entstehen neue Sichtweisen, Ideen und Thesen. Die Anerkennung in Fachkreisen ist hoch: Wer ein Buch publiziert hat – und das möglichst bei einem renommierten Verlag, kann sich als Experte für sein Thema positionieren und in einen Austausch auf hohem Niveau mit seinen Lesern treten.

Die für die Ausübung des Berufes als Autor notwendigen Qualifikationen können wie folgt umschrieben werden:

– gute Allgemeinbildung,
– konzeptionsstark,
– Organisationsvermögen,
– Belastbarkeit und Kreativität,
– Sicherheit in der textlichen Arbeit,
– hohe Vermittlungskompetenz,
– Kommunikative und informative (schriftliche sowie mündliche) Kenntnisse und Strategien

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
15.Januar 2017
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Das Fernstudium Autor werden der FJS bietet einen berufsqualifizierenden, staatlich anerkannten Abschluss für eine Vielzahl beruflicher Anwendungen an der Schnittstelle zwischen Journalismus, akademischer Fachbuch- und Sachbuchproduktion. Das Angebot vermittelt theoretische und praktische Grundlagen und eine Systematisierung erster Schreiberfahrungen zur haupt- oder nebenberuflichen Wissensverwertung in akademischen Kontexten, im Journalismus und angrenzenden Feldern. Der Studiengang vermittelt die Kompetenzen, Fach- und Sachbücher in strukturierten Arbeitsschritten selbständig zu konzeptionieren, umzusetzen und erfolgreich zu vermarkten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

– für Personen mit Berufserfahrung – für Medienschaffende mit Weiterbildungswunsch – für Neu- und Quereinsteiger

· Voraussetzungen

Ein abgeschlossenes (nicht-journalistisches) Hochschulstudium, d. h. Bachelor-, Master-, Diplom- oder Magisterabschluss oder erstes Staatsexamen an Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie oder Berufsausbildung und anschließend mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir werden uns nach Ihrer Kontaktaufnahme werktags innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen zurückmelden. Wir freuen uns auf Sie!

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen
Methodik
Konzeption

Dozenten

Prof. Dr. Michael Klemm
Prof. Dr. Michael Klemm
Journalistische Darstellungsformen

Prof. Dr. Michael Klemm, Jahrgang 1968, Professor für Medienwissen­schaft und geschäftsführender Leiter des Instituts für Kulturwissen­schaft an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz. Autor und Herausgeber zahlreicher sprach- und medienwissenschaftlicher Bücher, Veranstalter von Projektseminaren zum journalistischen Schreiben und Workshops zum akademischen Schreiben, selbst Verfasser vieler journalistischer Beiträge und Redakteur beziehungsweise Herausgeber von Onlinezeitschriften. Pressesprecher der Gesell­schaft für Angewandte Linguistik (GAL) mit rund 1.000 Mitgliedern.

Themenkreis

Kernmodule
  • Modul 601: Fachbücher schreiben
  • Modul 602: Sachbücher schreiben
  • Modul 608: Verlags- und Autorenrecht
Wahlpflichtmodule

Mindestens neun weitere Module aus dem folgenden Angebot nach freier Wahl:

Fachbereich Journalismus

  • Modul 101: Recherche
  • Modul 103: Journalistische Darstellungsformen
  • Modul 104: Das journalistische Interview
  • Modul 109: Selbstmarketing
  • Modul 111: Fotojournalismus
  • Modul 112: Fach- und Sachbücher veröffentlichen

Fachbereich Medien

  • Modul 205: Medienökonomie

Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

  • Modul 303: Presse- und Medienarbeit
  • Modul 314: Buch-PR

Fachbereich Autor werden

  • Modul 603: Genres von Sach- und Fachbüchern
  • Modul 604: Der Fach- und Sachbuchmarkt
  • Modul 605: Self-Publishing
  • Modul 606: Ghostwriting
  • Modul 607: Fach- und Sachbuchmanuskripte bearbeiten

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 12 monatliche Raten à 150,- EUR (Summe: 1.800,- EUR) 200 Euro Abschlussgebühr
Zulassung: Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Kontaktperson: Michaela Woelk