Azubis - Keep Cool! (Das Coolness-Training für Auszubildende und ihre Ausbilder)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

198 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten- Das Verhältnis zwischen dem Auszubildenden und seinem Ausbilder wächst zu einem vertrauensvollen Miteinander.
- Eskalationen werden vermieden, da man sich auch in schwierigen Situationen auf den jeweils anderen verlassen kann.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Immer wieder wird in der Presse von wachsender Gewaltbereitschaft der Jugendlichen und jungen Erwachsenen berichtet. Dies macht auch vor den Ausbildungsbetrieben nicht halt. Die Folge davon sind materielle Schäden, die durch Fehlzeiten und Ausbildungsabbrüche immense Kosten verursachen. Unser Coolness-Training, an welchem die AZUBIS als auch die Ausbilder teilnehmen werden, soll unter anderem auch den damit verbundenen Imageverlust auffangen.

1.Tag

- Kennenlern- und Vertrauensphase
- Niedrige soziale und emotionale Anforderungen
- Spielerische Übung zur Überwindung von
- Hemmungen und Distanzen
- Selbst- und Fremdeinschätzung, Kooperationsphase
- Rollenverteilung in der Gruppe
- Geschlechtsspezifisches Rollenverständnis

2. Tag
- Alternative Handlungsstrategien
- Auseinandersetzung:
- Ohnmacht – Macht Einhaltung
- Umsetzung von Regeln und deren Bedeutung
- Selbstbehauptungsphase:
- Alternative Strategien
- Selbstbewusstes Auftreten
- Geschärfte Wahrnehmung


Teilnehmer: max./10/Personen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen