Bachelor of Arts (B.A.) für (technische) Betriebswirte (IHK)

Technische Akademie Wuppertal
In Cottbus

4.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Cottbus
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Studium Bachelor of Arts (B.A.) für (technische) Betriebswirte (IHK) Als Betriebswirt/in (IHK) wird Ihnen im Rahmen dieses Anschlussstudiengangs die Möglichkeit gegeben, in nur drei Semestern berufs­be­gleitend den national und inter­na­tional anerkannten, akade­mi­schen Hochschul­ab­schluss Bachelor of Arts (B.A.) zu erlangen. Der Abschluss wird von der staatlichen Fachhoch­schule Südwest­falen vergeben. 2007 wurde der Studi­engang durch die FIBAA akkre­di­tiert. Nach Prüfung der Bewer­bungs­un­ter­lagen werden Sie zum B.A.-Studi­engang zugelassen. Im Rahmen des Studi­engangs ist von Ihnen jeweils eine Prüfung in den Modulen Volkswirtschaftspolitik, Recht und Metho­den­lehre abzulegen. Darüber hinaus absol­vieren Sie zwei Wahlpflichtseminare, welche in Blockveranstaltungen durch­ge­führt werden und deren Inhalte sich vorwiegend auf die Vertiefung aktuell relevanter wirtschafts­wis­sen­schaft­licher Frage­stel­lungen erstrecken. Der Studi­engang endet mit der Anfer­tigung der Bache­lor­arbeit zu einem vornehmlich betriebs­wirt­schaft­lichen Thema und einem darauf folgendem Kollo­quium.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Cottbus
Feigestraße 3, 03046, Brandenburg, Deutschland

Themenkreis

Studieninhalt: Bachelor of Arts (B.A.) für (technische) Betriebswirte (IHK)

Aus Ihrer Weiterbildung zum/r Betriebswirt/in (IHK) werden in der Regel folgende Prüfungsteile mit den erbrachten Noten anerkannt:


• Betriebswirtschaft

• Volkswirtschaft

• Englisch1

• Management und Führung

• Individuelle Führungskompetenzen

• Praxis (Projektarbeit)

• Praxis (Betriebliche Anwendungen I-III)2


1 Anrechnung bei IHK Abschlüssen vor 2006

2 nur bei Abschluss Fachwirt


Während der drei Studiensemester erbringen Sien noch folgende Leistungen:


1. Semester

Volkswirtschaftspolitik, Recht und Methodenlehre (Mathematik/Statistik/Informatik) als Blockveranstaltungen mit abschließender Klausur zumeist am Samstag


2. Semester Spezialisierungsmodule

Zwei betriebswirtschaftliche Seminare in Blockveranstaltungen, bestehend aus einer Einführungs­veranstaltung, Anfertigung zweier ausgewählter Seminararbeiten und Präsentation der Seminararbeiten, deren Inhalt sich vorwiegend auf die Vertiefung aktuell relevanter wirtschaftswissenschaftlicher Fragestellungen erstreckt.


3. Semester Bachelorarbeit und Kolloquium

Erstellen einer ca. 30 Seiten umfassenden Bachelorarbeit zu einem vorgegebenen wirtschaftswissenschaftlichen Thema mit anschließendem Kolloquium von ca. 45 Minuten

Zusätzliche Informationen

Zulassung / Bewerbung:

Dem Anmeldeformular sind folgende Unterlagen (in beglaubigter Kopie) beizufügen:

  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis Ihrer letzten weiterführenden Schule (z. B. Gymnasium, Real- oder Hauptschule),
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule und Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung,
  • Abschlusszeugnis der IHK zum/r "Fachwirt/in",Abschlusszeugnis der IHK zum/r "Betriebswirt/in",
  • Nachweis aller Leistungen, die im Rahmen der Weiterbildung zum/r "Betriebswirt/in" (IHK) abgelegt wurden sowie
  • Zeugnisse Ihrer bisherigen Arbeitgeber über Ihre Tätigkeiten und den Zeitraum der Beschäftigung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen