Bachelor of Arts (B.A.) für (Technische) Betriebswirte (IHK)

Technische Akademie Wuppertal
In Hamburg

4.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

Studieninhalt:

Anrechenbare Leistungen aus Ihren IHK-Weiterbildungen:


Aus Ihrer Weiterbildung zum/r (Technischen) Betriebswirt/in (IHK) werden Ihnen

auf das Bachelor-Zeugnis in der Regel folgende Prüfungsteile

mit den erbrachten Noten angerechnet:


• Betriebswirtschaft

• Volkswirtschaft

• Englisch1

• Management und Führung

• Individuelle Führungskompetenzen

• Praxis (Projektarbeit)

• Praxis (Betriebliche Anwendungen I-III)2


1 Anrechnung bei IHK Abschlüssen vor 2006

2 nur bei Abschluss Fachwirt


Zum Studium


Folgende Leistungen werden noch erbracht:

• Volkswirtschaftspolitik

• Recht

• Methodenlehre

• Praxisbericht (Hinweis: bei fehlendem Abschluss Fachwirt)

• Spezialisierungsmodule mit je zwei Seminarhausarbeiten

• Bachelorthesis

• Kolloquium


1. Semester

Es werden zu den Themengebieten Volkswirtschaftspolitik,

Recht und Methodenlehre (Mathematik/Statistik/Informatik)

Blockveranstaltungen direkt am jeweiligen Studienstandort

durchgeführt. Zu jedem der drei Themengebiete ist eine Abschlussprüfung– in der Regel jeweils durch eine 120minütige

schriftliche Klausur – zu erbringen. Die dazugehörigen Lehrveranstaltungen werden berufsbegleitend zumeist samstags

durchgeführt.


2. Semester

Spezialisierungsmodule

Es sind zwei Wahlpflichtseminare zu zumeist aktuellen wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen zu belegen, die in

Blockveranstaltungen durchgeführt werden und der Vorbereitung auf die Bachelorarbeit dienen. Ein Seminar umfasst jeweils eine Einführungsveranstaltung, die eigenständige Anfertigung einer 12seitigen Seminararbeit sowie das Präsentieren und Verteidigen der Seminararbeit im Rahmen einer gesonderten Gruppenpräsenzveranstaltung.


3. Semester

Bachelorarbeit und Kolloquium

Durch das selbstständige Erstellen einer ca. 30 Seiten umfassenden Bachelorarbeit zu einem vorgegebenen wirtschaftswissenschaftlichen Thema sollen Sie nachweisen, dass Sie in der Lage sind, praktische Problemstellungen aus wissenschaftlicher Sicht bearbeiten zu können. Im Rahmen eines anschließenden in der Regel ca. 45 Minuten andauernden, gebietsübergreifenden Kolloquiums stellen Sie die Inhalte der Bachelorarbeit in einem kurzen Fachvortrag dar und erörtern diese mit den Prüfenden in einem wirtschaftswissenschaftlichen Gesamtzusammenhang.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen