Bachelor of Arts (B.A.) Medical Sports & Health Management

Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft e. V.
In Bielefeld

21.420 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05217... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Bielefeld
Beschreibung

Personalentwicklung – ein Thema, das unaufhaltsam mit der Zeit geht und am besten noch vor der Zeit aufgegriffen werden sollte. Aus diesem Grund treffen sich Personalentwickler/innen aus Unternehmen und BOW-Bildungseinrichtungen, um von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und künftige Trends zu diskutieren. 1990 rief das Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft (BOW) diesen Arbeitskreis ins Leben und die Betriebe der Region zeigen sich dauerhaft interessiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bielefeld
33607, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Health Management
Management

Themenkreis

Sport-, Gesundheits- und Fitnesskurse geben, Ernährungsberatungen und Fachvorträge durchführen oder einen Therapieplan in Abstimmung mit Ärzten und Therapeuten umsetzen – diese Aufgaben gehören zum typischen Arbeitsalltag eines Medical Sports & Health Managers. Die Berufsbezeichnung resultiert aus dem neu entwickelten Bachelorstudiengang Medical Sport & Health Management und meint die professionelle Organisation, Planung und Durchführung von Sport-, Gesundheits-, Fitness- und Rehabilitationsmaßnahmen. Denn: eine aktive Gesundheitsvorsorge, körperliche Fitness und ein sportlicher Ausgleich zum oft stressigen Arbeitsalltag wird für viele Menschen immer wichtiger. Unsere immer älter werdende Gesellschaft strebt nach Jugend, Gesundheit und Vitalität. Die Generation 50+ stellt schon heute eine der größten Zielgruppen im Gesundheitssektor dar. Von dieser Entwicklung profitiert die Sport- und Freizeitbranche in Deutschland.
Das Angebot von klassischen Fitnesstudios wurde zwischenzeitlich überholt und beinhaltet schon lange nicht mehr ausschließliche Gerätetraining, sondern individuelle Trainingspläne inklusive Ernährungskonzept, die perfekt auf die individuelle gesundheitliche Vorgeschichte und die Trainingsziele zugeschnitten sind. Um der steigenden Nachfrage von Kunden und Patienten gerecht zu werden, werden gut ausgebildete Spezialisten gesucht, die nicht nur die Skills eines Fitnesstrainers besitzen, sondern auch über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Sportmedizin, Ernährung, Entspannung und Rehabilitation verfügen. Der Bachelorstudiengang Medical Sports & Health Management der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) greift diesen Bedarf auf: Als Absolvent/in des Studiengangs planen und organisieren Sie Gesundheits- und Rehabilitationsmaßnahmen, setzen diese gemeinsam mit dem Patienten um oder vermarkten das Sport- und Gesundheitsangebot von Fitnessstudios, Reha-Kliniken oder Sportvereinen und führen Leistungsdiagnosen bei Sportlern durch. Sie verfügen neben wissenschaftlich fundierten Fachkenntnissen im Sektor Sport, Medizin und Gesundheit über Wirtschafts- und Managementkompetenzen sowie über geschulte kommunikative, soziale und personale Fähigkeiten.


FÜR WEN?


Sport ist Ihr Leben und Sie möchten Ihre Leidenschaft zum Beruf machen? Sie interessieren sich für Sport und Gesundheitsmanagement und bringen eine Affinität zu diesen Themen oder schon einen ersten Abschluss in diesem Bereich mit, streben aber einen akademischen Bachelorabschluss an? Sie sind kommunikativ, haben Spaß am Umgang mit Menschen und möchten nach Ihrem Abitur keinen klassischen Bürojob antreten? Dann ist unser Studiengang Medical Sports & Health Management der Richtige für Sie! Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums arbeiten Sie als Medical Sports & Health Coach und unterstützen andere Menschen beim Erreichen Ihrer Ziele auf sportmedizinischer, ernährungswissenschaftlicher sowie psychologischer Ebene. Sie betreuen zum Beispiel Patienten nach einer Kreuzband-Operation, um sie wieder fit für den Alltag zu machen. Oder Sie unterstützen Kunden und Patienten dabei eine gesunde Lebensführung zu erlernen und mit Sport und einer gesunder Ernährung nachhaltig abzunehmen. Sie leiten Gruppen- und Einzeltrainingsstunden in einer Sport- & Fitnesseinrichtung, verantworten betriebliche Gesundheitskurse zur Prävention von Rückenschmerzen oder Sie organisieren Freizeitaktivitäten mit sportlichen Inhalten (Klettern, Mountainbike, Lauftreffs etc.). Durch die betriebswirtschaftlichen Studieninhalte beschränkt sich das Arbeitsfeld eines Medical Sports & Health Coach aber nicht nur auf die praktische Arbeit mit Patienten. Sie haben auch die Möglichkeit einen Management-Schwerpunkt in Ihrem späteren Beruf zu setzen, indem Sie zum Beispiel das Marketing und den Vertrieb eines Sportvereins oder Gesundheitszentrums verantworten oder Gesundheitsprogramme zusammen mit Krankenkassen umzusetzen. Der Bereich Medical Sports und Health Management bietet vielfältige Arbeitsmöglichkeiten und ist ein Berufsfeld mit Zukunft!

Das BOW ist das regionale Netzwerk für Bildung und Innovation:

  • Wir schaffen Transparenz über das Kursangebot der wirtschaftsnahen Weiterbildung in Ostwestfalen-Lippe.
  • Wir erstellen eine Weiterbildungsstatistik über die Qualifizierungen innerhalb des BOW-Verbundes.
  • Wir beraten Sie im Bildungssch€ck-Verfahren, zur Bildungsprämie und zur beruflichen Entwicklung.
  • Wir führen Foren zu innovativen Themen der Personalentwicklung durch.
  • Wir organisieren Arbeitskreise für PersonalentwicklerInnen aus Unternehmen und BOW-Mitgliedseinrichtungen und verleihen den BOW-Preis für beste Personalentwicklung in OWL .


BOW-Programm 1. Halbjahr 2016


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen