Bachelor of Arts (B.A.) Medienkreation & -produktion

Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft e. V.
In Bielefeld

21.420 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05217... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Bielefeld
Beschreibung

Personalentwicklung – ein Thema, das unaufhaltsam mit der Zeit geht und am besten noch vor der Zeit aufgegriffen werden sollte. Aus diesem Grund treffen sich Personalentwickler/innen aus Unternehmen und BOW-Bildungseinrichtungen, um von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und künftige Trends zu diskutieren. 1990 rief das Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft (BOW) diesen Arbeitskreis ins Leben und die Betriebe der Region zeigen sich dauerhaft interessiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bielefeld
33607, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Produktion

Themenkreis

Mediale Inhalte sind in der heutigen Zeit unser ständiger Begleiter. Apps, Animationen, interaktive sowie audiovisuelle Medien und vieles mehr finden wir fast täglich in unserem Alltag wieder. Als Medienproduzent sind Sie verantwortlich für die Konzeption und die fachgerechte Produktion dieser Medien. Eine dafür wesentliche Grundlage, ist das Verstehen und die Umsetzung, der sich ständig verändernden und innovativen Anwendungen. Dies steht im Vordergrund des Bachelor-Studiengangs Medienkreation & -produktion der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). Innerhalb des Studiengangs erhalten Sie einen breitgefächerten Einstieg in die wesentlichen technischen Medienformate und deren vielfältigen Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten. Schnell erlernen und vertiefen Sie die breite Palette der Medientechnik sowie deren professionelle Anwendung. Als ausgebildete Generalisten verfügen Sie über einen praxisorientierten 360 Grad Rundumblick, wenn es um die dynamische Produktion von audiovisuellen und interaktiven Medien geht. Diese praxisnahe Spezialisierung erfahren Sie unter anderem in Unterrichtsmodulen wie Produktion Online- & Interactive, Mobile Apps, Film- und TV-Produktion sowie Game Design. Hierbei sind kreative Ideen und das fundierte Konzept neben der fachgerechten technischen Realisierung von Medien einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren. Die Kreation, Entwicklung und Produktion von Inhalten ist abwechslungsreich und spannend zugleich, denn Inhalte, wie zum Beispiel neue Musikvideos, werden heutzutage über sämtliche Kanäle crossmedial vertrieben: Smartphones, Tablets, Notebooks, Spielekonsolen und Co. sind in unserem Alltag so normal geworden, wie ein Fernseher. Unsere Gesellschaft erwartet ständige Updates und Neuheiten in der Unterhaltung und ist nahezu 24 Stunden am Tag online.
Als Media Creator entwickeln Sie ein Gespür für neue Content-Trends und Medientechnologien und sind zum Beispiel maßgeblich für den inhaltlichen und technischen Entwicklungsprozess einer Website oder eines Produktvideos verantwortlich. Dabei müssen Sie stets am Puls der Zeit sein, die technischen Anforderungen der verschiedensten Endgeräte im Blick haben und die Wünsche der Konsumenten berücksichtigen. Als Absolvent/in des Studiengangs sind Sie bestens gerüstet für die Anforderungen moderner Produktionsabläufe in der Medienindustrie. Sie sind Experte für Medientechnik und bilden beispielsweise als Mitarbeiter in einer Agentur für Webdesign die Schnittstelle zwischen Operater und Kunden. Sie verfügen dank des anwendungsorientierten Studiengangs Medienkreation & -produktion sowohl über die nötigen Skills der Entwicklung, Produktion und Kreation als auch über das nötige Management sowie Unternehmens Know-how.


Für Wen?


Der Umgang mit modernen Medien macht Ihnen Spaß und Sie können sich für die kreative und technische Gestaltung von Medien begeistern? Sie möchten innovative Produktionsabläufe aktiv mitgestalten? Dann ist unser Bachelor-Studiengang Medienkreation & -produktion die richtige Wahl für Sie! Wenn Sie sich für Medientechnik interessieren, bieten wir Ihnen die perfekte Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu professionalisieren. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums arbeiten Sie als Medienproduzent an der Schnittstelle zwischen Kunden und Produktionsteam. Sie verstehen die geschäftlichen Ziele des Auftraggebers und übersetzen Sie in die fachlichen Anforderungen das zu entwickelnde Medienprodukt.
In der heutigen Zeit nehmen Medien einen hohen Stellenwert ein. Sowohl aus gesellschaftlicher als auch aus wirtschaftlicher Sicht spielen Medien in der heutigen Zeit eine entscheidende Rolle. Mit jedem Tag stehen wir als Rezipient einer Vielzahl an neuen Medieninhalten gegenüber. Inhalte, die konzipiert, entwickelt und produziert werden müssen. Mit dem Studiengang Medienkreation & -produktion produzieren Sie die Inhalte von morgen schon heute!

Das BOW ist das regionale Netzwerk für Bildung und Innovation:

  • Wir schaffen Transparenz über das Kursangebot der wirtschaftsnahen Weiterbildung in Ostwestfalen-Lippe.
  • Wir erstellen eine Weiterbildungsstatistik über die Qualifizierungen innerhalb des BOW-Verbundes.
  • Wir beraten Sie im Bildungssch€ck-Verfahren, zur Bildungsprämie und zur beruflichen Entwicklung.
  • Wir führen Foren zu innovativen Themen der Personalentwicklung durch.
  • Wir organisieren Arbeitskreise für PersonalentwicklerInnen aus Unternehmen und BOW-Mitgliedseinrichtungen und verleihen den BOW-Preis für beste Personalentwicklung in OWL .


BOW-Programm 1. Halbjahr 2016


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen