Bachelor of Arts (B.A.) Medienmanagement

Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft e. V.
In Bielefeld

9 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05217... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Bielefeld
Beschreibung

Personalentwicklung – ein Thema, das unaufhaltsam mit der Zeit geht und am besten noch vor der Zeit aufgegriffen werden sollte. Aus diesem Grund treffen sich Personalentwickler/innen aus Unternehmen und BOW-Bildungseinrichtungen, um von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und künftige Trends zu diskutieren. 1990 rief das Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft (BOW) diesen Arbeitskreis ins Leben und die Betriebe der Region zeigen sich dauerhaft interessiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bielefeld
33607, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medienmanagement

Themenkreis

Vielfältige berufliche oder private Motivationen lassen den Wunsch nach einem qualifizierten, staatlich anerkannten Studienabschluss aufkommen. Doch insbesondere für Berufstätige stellt dies eine große Herausforderung dar. Es ist nicht leicht, Beruf, Familie und Weiterbildung zeitlich in Einklang zu bringen. Daher bietet die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) mit dem Fernstudium ein flexibles Studienmodell. Dieses bietet mit einer Verbindung aus Selbststudium, Onlinevorlesungen und Präsenztagen an der Hochschule auf der Basis eines Blended-Learning-Konzeptes optimale Voraussetzungen für ein auf Ihre persönliche Situation angepasstes Studium.


Die Medienindustrie ist eine faszinierende Branche: Immer neuere Technologien setzen sich durch, weitere Märkte entwickeln sich, neue Produkte und Formate entstehen. Eine Branche, die sich stark entwickelt und interessante Berufsperspektiven bietet!


Die Medienwelt verändert sich ständig – Dozentinnen und Dozenten aus der Praxis informieren daher regelmäßig über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Branche. Ob Print, Film oder die neuen Medien – der Bachelor of Arts (B.A.) Medienwirtschaft qualifiziert umfassend für die unterschiedlichen Bereiche der Medienindustrie. Die Konzeption und Umsetzung von Medienprodukten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Entwicklung innovativer Medienstrategien oder die Planung professioneller Medienkampagnen.


Neben der Vermittlung fachlicher Kompetenzen bietet ein Studium an der FHM vielfältige Möglichkeiten, das Gelernte in spannende Praxisprojekte umzusetzen. Das jährliche Event MEDIA.TALK und die Veranstaltungsreihen EXPERT.CIRCLE und MEDIA.CAMPUS sind nur einige der Projekte, die angehende Medienwirte des Fachbereichs erfolgreich initiiert haben. Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) bietet Bewerberinnen und Bewerbern somit ein optimales Studienumfeld, in dem sie ihre persönlichen Interessen und Qualifikationen individuell weiterentwickeln können. Des Weiteren können sich die Studierenden auch innerhalb von Zusatzveranstalung an der FHM engagieren.

Das BOW ist das regionale Netzwerk für Bildung und Innovation:

  • Wir schaffen Transparenz über das Kursangebot der wirtschaftsnahen Weiterbildung in Ostwestfalen-Lippe.
  • Wir erstellen eine Weiterbildungsstatistik über die Qualifizierungen innerhalb des BOW-Verbundes.
  • Wir beraten Sie im Bildungssch€ck-Verfahren, zur Bildungsprämie und zur beruflichen Entwicklung.
  • Wir führen Foren zu innovativen Themen der Personalentwicklung durch.
  • Wir organisieren Arbeitskreise für PersonalentwicklerInnen aus Unternehmen und BOW-Mitgliedseinrichtungen und verleihen den BOW-Preis für beste Personalentwicklung in OWL .


BOW-Programm 1. Halbjahr 2016


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen