Bachelor of Business Administration

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
In Magdeburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-(0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Magdeburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Otto-von-Guericke-Universität bietet ab Oktober 2007 einen berufsbegleitenden betriebswirtschaftlichen Studiengang mit dem Abschluss eines Bachelor of Arts an. Damit können Berufstätige endlich neben ihrer beruflichen Tätigkeit an einer Universität studieren und erhalten nach erfolgreichem Studienabschluss einen akademischen Titel, der dem Bachelor, den Vollzeitstudenten erwerben, gleichgestellt ist.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Universitätsplatz 2, 39106, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wenn Sie Abitur haben: * abgeschlossene Berufsausbildung und * zwei Jahre Berufserfahrung Wenn Sie kein Abitur haben: * abgeschlossene Berufsausbildung und * zwei Jahre Berufserfahrung * Feststellungsprüfung für die Eignung zum Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Themenkreis

Business Administration (berufsbegleitend)

Studieninhalte

(1) Die für einen erfolgreichen Abschluss des Studiums geforderten Module einschließlich der Modulprüfungen sind in der Prüfungsordnung vorgeschrieben. Die empfohlene Verteilung der Module auf die Semester sind dem anliegenden Regelstudienplan zu entnehmen.

(2) Die nachzuweisenden Prüfungsleistungen bestehen aus den Modulprüfungen und der Bachelorarbeit. Die Anzahl und die Art der Prüfungen sind in der Prüfungsordnung festgelegt. Es wird studienbegleitend geprüft.

Studienaufbau

(1) Das Lehrangebot umfasst Pflichtmodule und Wahlpflichtmodule. Die Lehrenden legen eigenverantwortlich im Rahmen geltender Bestimmungen die fachspezifisch ausgewogenen Anteile der verschiedenen Lehrformen ihrer Module fest. Auf die besonderen Bedingungen eines berufsbegleitend zu absolvierenden Studiums kann dabei Rücksicht genommen werden.

(2) Als Pflichtmodule werden alle Module bezeichnet, die nach Prüfungs- und Studienordnung für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlich sind.

Das BBA-Programm der Magdeburger Business School – Das erste seiner Art in Deutschland!

Alle reden davon, wie wichtig Weiterbildung ist. Wir leben in einer Wissensgesellschaft, wir verdienen unser Geld damit, gut ausgebildet zu sein. Lebenslanges Lernen ist ein immer wiederkehrendes Stichwort. Aber wenn Menschen sich neben ihrem Beruf weiterqualifizieren wollen, dann stellen sie oft fest, dass das gar nicht so einfach ist. Angebote gibt es viele. Aber wer sichert zu, dass die Ausbildung auch wirklich gute Qualität hat. Wer garantiert, dass die Abschlüsse später anerkannt werden?

Die Universitäten wären eigentlich am ehesten geeignet, diese Fragen eindeutig zu beantworten. Schließlich sind sie als allererste für die hoch qualifizierenden Ausbildungen zuständig. Aber bisher haben sie sich schwer getan. Das Gebührenverbot und andere bürokratische Probleme verhinderten bisher, dass die Universitäten auf dem Weiterbildungsmarkt tätig werden konnten.

Damit ist jetzt Schluss!

Die Otto-von-Guericke-Universität bietet ab Oktober 2007 einen berufsbegleitenden betriebswirtschaftlichen Studiengang mit dem Abschluss eines Bachelor of Arts an. Damit können Berufstätige endlich neben ihrer beruflichen Tätigkeit an einer Universität studieren und erhalten nach erfolgreichem Studienabschluss einen akademischen Titel, der dem Bachelor, den Vollzeitstudenten erwerben, gleichgestellt ist.

Studienplan – Der modulare Aufbau des Studiums

Das Grundgerüst des Studiums ist der universitäre Studiengang "Bachelor of Arts in Business Administration", in den sich Berufstätige einschreiben können. Die Lehrveranstaltungen des Studiengangs finden allerdings tagsüber statt. Deshalb wird das Lehrangebot für Berufstätige parallel in verschiedenen Modulen angeboten, die für Personen studierbar sind, die tagsüber einem Beruf nachgehen.

Bewerbungsschluss ist der 30.08. des laufenden Jahres.

Das Programm startet im Oktober 2009.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 64,50 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen