Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft - Fachrichtung Facility Management

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

2.340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Studium Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft - Fachrichtung Facility Management Facility Management zeichnet sich durch einen hohen Profes­si­o­na­li­sie­rungsgrad bei der Bereit­stellung und Bewirt­schaftung von Infra­struktursystemen aus. Durch die effiziente Ausführung der Sekundärprozesse können die aus dem eigent­lichen Unter­neh­mens­zweck abgelei­teten Ziele besser erreicht werden. Facility Management leistet somit infolge der erzielten Produk­ti­vi­täts­stei­ge­rungen einen positiven Beitrag zur Erhöhung der Unter­neh­mens­rendite. Die vielschichtigen Wechsel­wir­kungen zwischen dem eigent­lichen Kernge­schäft eines Unter­nehmens und den FM-Prozessen erfordern eine erfolgskritische Ausein­an­der­set­zung mit allen Facetten der Planung, Errichtung, Nutzung und Verwertung von Facilities. Das aktive Managen der FM-Prozesse im Verant­wor­tungs­be­reich des Facility Managers trägt maß­geb­lich dazu bei, dass die Geschäfts- und Sekundärprozesse eines Unter­nehmens optimal inein­ander greifen. Die Vermeidung von Reibungs­ver­lusten bei den betrieb­lichen Abläufen führt zu einer nachhalti­gen Kostenoptimierung. Immer mehr Unter­nehmen erkennen dieses enorme Einspar­po­tenzial, so dass auch in Zukunft von einer steigenden Nachfrage nach hoch qualifizierten Facility Managern/innen auszugehen ist. Das breite Aufga­ben­spektrum und die enge Verzahnung mit dem jeweiligen Kernge­schäft des Unter­nehmens erfordern sowohl generelles Wissen über die betrieb­lichen Abläufe im Unter­nehmen als auch Detail- und Fachwissen über die syste­ma­tische Planung und Bewirt­schaftung von Gebäuden. Facility Management verfolgt daher einen ganzheit­lichen Ansatz, der sich durch das gezielte Nutzen des Wissens unterschied­lichster Fachdisziplinen auszeichnet. Bei allen FM-bezogenen Entschei­dungen finden neben ökono­mi­schen, techni­schen und sozialen Faktoren auch ökologische Aspekte Berück­sich­tigung. Facility Management stellt folglich ein fachü­ber­greifendes ganzheitliches Konzept dar, das die Lösung ingeni­eur­wis­sen­schaft­licher, betriebs­wirt­schaft­licher und juris­ti­scher Aufgaben bei der optimalen Gestaltung und Nutzung der betrieb­lichen Infra­struktur zum Inhalt hat.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Studieninhalt: Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft - Fachrichtung Facility Management

  • 1. Semester
    • Grundlagen FM und Organisation 1)
    • Kaufmännisches Gebäudemanagement 1)
    • Personal und Organisation
    • Wirtschaftsinformatik 1
    • Mathematik
    • Sozialkompetenz 1a
    • Recht 1: BGB/HGB
    • Englisch 1
    • Berufsbegleitende Praxisphase im Unternehmen 1)
  • 2. Semester
    • Externes Rechnungswesen
    • Finanzierung
    • Statistik
    • Sozialkompetenz 1b
    • Recht 2 – Arbeitsrecht
    • Englisch 2
    • Infrastrukturelles Gebäudemanagement 1)
    • Berufsbegleitende Praxisphase im Unternehmen 1)
  • 3. Semester
    • Material- und Fertigungswirtschaft
    • Unternehmensführung und -steuerung
    • Wirtschaftsinformatik 2
    • Volkswirtschaftslehre
    • Projektmanagement
    • Berufsbegleitende Praxisphase im Unternehmen
  • 4. Semester
    • Strategisches FM
    • Technisches Gebäudemanagement 1)
    • Prozessmanagement und Simulation
    • Qualitätsmanagement im FM
    • Betriebsethik und Unternehmensgespräche
    • Internes Rechnungswesen und Controlling
    • Sozialkompetenz 2a
  • 5. Semester
    • Projektstudium
    • Wissenschaftliches Arbeiten
    • Wahlveranstaltungen
    • Exkursion
  • 6. Semester
    • Innovative Betreiber- und Branchenmodelle
    • Finanzierung von Bauvorhaben
    • Vertriebsmanagement
    • FM-Unternehmensplanspiel
    • Sozialkompetenz 2b
    • Wahlfach (Technisches Gebäudemanagement / Immobilien-Management)
    • Bachelor-Thesis
      Kolloquium


1) Anerkennung von Vorleis­tungen für
Fachwirte/innen Facility Management (GEFMA)


Für das gesamte Studium (6 Semester) sind Leistungen im Umfang von insgesamt 180 Credit Points (CrP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS) zu erbringen.

Zusätzliche Informationen

Präsenzphasen / Workshops:

Pro Semester sind ca. 15 Präsenztage (à 8 Unterrichtseinheiten
à 45 Minuten) zu absolvieren. Für Fachwirte FM reduzieren sich die Präsenztage durch Anerkennung von Vorleistungen.


Die Präsenzphasen finden i.d.R. freitags bis samstags oder donnerstags bis samstags statt. Pro Monat ist somit während des Semesters ca. eine Präsenzveranstaltung zu absolvieren. Zeiten der Schulferien sind i.d.R. vorlesungsfrei.


Einen detaillierten Terminplan erhalten Sie rechtzeitig vor Studienbeginn für das gesamte Studium.


Veranstaltungsorte:

  • TAW-Weiterbildungszentrum Wuppertal,
    Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal
    (Schwerpunkt)


  • THM Technische Hochschule Mittelhessen
    Wilhelm-Leuschner-Str. 13, 61169 Friedberg


  • Studienbeginn zum Wintersemester (September)
  • Gebühr pro Semester € 2.850,--,
  • für Fachwirte FM € 2.340,--

Monatliche Ratenzahlung ist auf Antrag möglich.




Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen