Banksteuerung durch Bankcontrolling

MKT - The Purchasing Company
In Berlin, Freiburg, Hannover und an 12 weiteren Standorten

1.198 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
27479... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen durch Vortrag, eigene Fallübungen und durch Erfahrungsaustausch, dievBanksteuerung durch Bankcontrolling kennen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Aachen
52070, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Berlin
Straße, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Dresden
01219, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Frankfurt Am Main
60486, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Freiburg
Straße, 21729, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (15)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Organisation des Controlling
Kalkulations - und Steuerungssysteme
Kennzahlen

Dozenten

Manfred Kaufmann
Manfred Kaufmann
Datenschutz, Krisenmanagement, Forderungsmanagement,Mediator

Studium: Rechtswissenschaften und Sozialwissenschaften Berufliche Tätigkeit: - Einstieg als Einkaufsleiter > danach u. a. Hauptabteilungsleiter Materialwirtschaft bei einem Anlagenbauer > Leiter Materialwirtschaft bei einem Produktions- und Handelsunternehmen > V P logistics bei einer amerikanischen Computerunternehmen - Geschäftsführer Logistik bei einem holländischen, weltweit tätigen Handelsunternehmen - Während seiner aktiven Managerzeit hat Manfred Kaufmann seine Beratungs- und Trainingsfirma „MKT“ gegründet.

Themenkreis

1. Aufgaben, Instrumente und Organisation des Controlling

a) Ziele und Aufgaben des Controllings

b) Controllingbegriff

c) Entwicklung und Aufgaben des Bank-Controlling

d) Grundlegender Aufbau des Controlling als Managementprozess

e) Einbindung der Controlling in die Orga von KI – Organisation des Controlling als eigenständige Institution

f) Abgrenzung von strategischem und operativen Controlling

g) Zentrale Probleme des Bank-Controlling aufgrund der Charakteristika von KI

2. Ergebnisermittlung und –steuerung im Finanz- und Betriebsbereich

a) Anforderungen an Kalkulations - und Steuerungssysteme

b) Betriebswirtschaftliche Grundlagen und branchenspezifische Einflüsse

c) Konzeptionelles Anforderungsprofil

d) Praktische Zusatzanforderungen

3. Ergebnisermittlung und –steuerung im Finanzbereich

a) Traditionelle Methoden zur Berechnung des Zinsergebnisses

b) Kennzeichen traditioneller Methoden

c) Pool-Methode

d) Schichtenbilanzmethode

e) Beurteilung der traditionellen Verfahren

f) Marktzinsmethode und ihre Erweiterungen

g) Grundkonzept der Marktzinsmethode

h) Verfahren zur Ermittlung und Steuerung des Konditionsbeitrages

i) Cash-flow-Orientierung, Barwert - und Margenkonzept

j) Liquiditätsneutrales Modell der Marktzinsmethode

k) Engpassneutrales Modell der Marktzinsmethode

l) Verfahren zur Ermittlung und Steuerung des Strukturbeitrages

m) Gesamtbankbezogener Strukturbeitrag

n) Einzelgeschäftsbezogener Strukturbeitrag

o) Kombinierte Steuerung von Konditions- und Strukturbeiträgen der

p) Definition des Zinsspannenrisikos

q) Elastizitätskonzept

r) Verwendung von Konditions- und Strukturbeitragsveränderungen

4.Ermittlung von Risikokosten

a) Ergebnisermittlung und –steuerung im Betriebsbereich

b) Abgrenzung der Betriebskosten

c) Kostenrechnungssysteme (Ist- versus Plankostenrechnung, Voll- versus

d) Prozessorientierte Standard-Einzelkostenrechnung

e) Merkmale des Verfahrens

f) Umsetzungsschritte für den Aufbau der Rechnung in Banken

g) Prozesskostenrechnung

h) Berechnung des Provisionsüberschusses

5. Balanced Score Cards als Instrument des Bankcontrolling

6. Bank – Controlling - Kennzahlen

7. ROI Management

8. Zielgrößen im Rentabilitätsmanagement

9. Grundlagen der Risikosteuerung

Zusätzliche Informationen


Der einmalige Erhalt einer Lernmittel-CD-Rom für 149,95 Euro zzgl. 19% MwSt. ist möglich.