Barwertige Zinsbuchsteuerung zwischen zwei Bilanzstichtagen

VÖB-Service GmbH
In Bonn ((Wählen))

1.140 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn ((Wählen))
Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Fach-, Führungs- oder Nachwuchskraft im Bereich Gesamtbanksteuerung, Controlling, Treasury, Eigenhandel und Depot-A-Management, Risikocontrolling, Finanz- und Rechnungswesen oder Revision sowie bei einem Verband oder in einer Rechenzentrale. Das Seminar eignet sich als Fortbildungsnachweis nach AT 7.1. Tz2 der MaRisk.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen

Themenkreis

Das Zinsänderungsrisiko ist in der Gesamtbanksteuerung und in der externen Überwachung wieder in den Fokus gerückt. Betriebswirtschaftliche, handelsrechtliche und aufsichtsrechtliche Steuerungsimpulse können sich allerdings widersprechen. In diesem Seminar ... ... lernen Sie die wertorientierte Steuerung unter Berücksichtigung der Gewinn- und Verlustrechnung kennen. ... erhalten Sie pragmatische Tipps für die Ausrichtung zwischen den Steuerungskonzepten. ... bekommen Sie Excellösungen und Checklisten, die Ihnen bei der praktischen Umsetzung helfen. Sie arbeiten mit Fallstudien und sind nach dem Seminar - auch ohne mathematische und methodische Vorkenntnisse - in der Lage, Kennzahlen der wertorientierten Steuerung zu verstehen und sicher zu beurteilen.

  • Grundlagen der barwertigen Zinsbuchsteuerung
  • Barwertige, handelsrechtliche und aufsichtsrechtliche Kennzahlen
  • Parametrisierungen im Zinsbuch
  • Finanzmathematische Grundlagen
  • Fallstudien mit EXCEL-Modellbank
  • Checklisten.