Basis Seminar DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement

IQI GmbH
In Neuenrade

415 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23928... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Neuenrade
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie profitieren von der umfangreichen Erfahrung der Referenten als QM- Berater. Mit Brainstorming, praktischen Übungen und weiteren geeigneten Methoden werden Sie an die Thematik herangeführt. Der im Folgenden vorgestellte Seminarablauf ist branchenunabhängig für QM-Einsteiger erarbeitet worden. Mit der DIN EN ISO 9001 werden grundlegende Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem branchenübergreifend beschrieben. Der im Folgenden vorgestellte Seminarablauf ist für QM-Einsteiger erarbeitet worden.
Gerichtet an: Geschäftsführer, verantwortliche Mitarbeiter und Führungskräfte im Qualitätswesen, angehende QM-Beauftragte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neuenrade
Am Stadtgarten 4, 58809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualitätsmanagement
DIN EN ISO 9001

Dozenten

Klaus vom Lehn
Klaus vom Lehn
Qualitätsmanagement Automotive, Luft-und Raumfahrt u.a.

Dipl. Ing. Eisenhüttenkunde, zertifizierter TS-Auditor, Umweltbetriebsprüfer, QM-Manager, Geschäftsführer Bei IQI seit: Gründer der IQI GmbH im Jahr 1992 Zuständig für: Training, Beratung, Audits, Personal

Leif vom Lehn
Leif vom Lehn
ISO 9001 ( interner Auditor), Ressourceneffizienzmanagement

Zuständig für: Vertrieb, QMB, Managementberatung Bei IQI seit: 2011

Themenkreis

  • Zahlen und Fakten zur ISO 9001
  • Geschichte des Qualitätsmanagements
  • Warum Qualitätsmanagement?
  • Allgemeine Anforderungen an ein QM-System
  • Dokumentationsanforderungen
  • Lenkung von Aufzeichnungen
  • Verantwortung der Leitung
  • Management von Ressourcen
  • Produktrealisierung
  • Kundenbezogene Prozesse
  • Entwicklung
  • Beschaffung/Einkauf
  • Produktion und Dienstleistungserbringung
  • Überwachung und Messung
  • Lenkung fehlerhafter Produkte
  • Datenanalyse
  • Verbesserung, Korrektur& Vorbeugung

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Leistungsumfang: - 1-tägiges Seminar inkl. Seminarskript und Schulungsnachweis - Verpflegung
Praktikum: Die Lehrinhalte werden mit praktischen Übungen vermittelt.
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Petra vom Lehn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen