Basis-Training Professionelle Moderation Grundlagen und Techniken

dialogwerkstatt
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04194... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Die Teilnehmer/innen dieses Trainings lernen die einzelnen Bausteine der Moderations-Methode und deren Funktion im Gruppenprozess kennen und anwenden. Sie sind dann in der Lage, ein- bis mehrstündige Besprechungen so zu gestalten, dass. alle Teilnehmer/innen am Diskussionsprozess beteiligt sind, " jeder sein Wissen, seine Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen kann, " realistische und verbindliche Ergebnisse entstehen.
Gerichtet an: Dieses Training ist für alle, die in Wirtschaft und Verwaltung, im Kultur- und Sozialbereich Diskussionen, Besprechungen, Teamsitzungen und Projektgespräche gestalten und leiten - Fach- und Führungskräfte, Projektleiter/innen, Trainer/innen, Mitarbeiter/innen, die Workshops leiten.

Dozenten

Hans-Dieter Eichhorst
Hans-Dieter Eichhorst
Trainer

(Dipl. Sozialarbeiter FH) Beratung und Training, Arbeitsschwerpunkte Veränderungsprozesse in Unternehmen, Teamentwicklung, Kommunikation, Dialog-Begleiter (Facilitator)

Themenkreis

Inhalte

Das Training besteht aus folgenden Lernbausteinen:

• Konzeption und Vorbereitung einer Moderation
• Erleben eines Besprechungsablaufs mit anschließender Reflektion
• Techniken und Moderationsschritte
• Verdichten und Gestalten von Diskussionsinhalten und -abläufen
(Visualisierung)
• Frage- und Antwortmethoden, um Teilnehmer/innen aktiv an Diskussionen zu beteiligen
• Wechselwirkungen zwischen Moderatoren- und Gruppenverhalten
• Übungsmoderation der Teilnehmer/innen

Arbeitsweise

Unter fachlicher Anleitung experimen-
tieren 8 - 16 Teilnehmer/innen mit dem Material und den methodischen Bausteinen. Sie lernen vom Vorbild anderer, in Rollenspielen und strukturierten Übungen sowie durch Reflexion und Feedback. Die Teilnehmer/innen erhalten am Seminarende Unterlagen, mit deren Hilfe sie moderierte Veranstaltungen planen und durchführen können.

Weiterführende Ausbildung
Zur Vervollständigung der Moderatoren-Ausbildung empfehlen wir, das Aufbau-Training "Professionelle Moderation" zu besuchen. Die Termine entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt "Aufbau-Training ‚Professionelle Moderation'"

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen