Basisqualifizierung in der Altenpflege für ungelernte Pflegekräfte

Job- und Gründer Werkstatt Aschke GmbH&Co.KG
In Witten

4.085 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23027... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Witten
  • 740 Lehrstunden
  • Dauer:
    23 Wochen
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Die Qualifizierungsmaßnahme Basisqualifikation in der Altenpflege vermittelt die grundlegenden Kenntnisse in der Seniorenbetreuung und pflegerischen Tätigkeiten speziell auf Senioren ausgerichtet. Sie finden eine Anstellung in Pflegeeinrichtungen und werden zur Betreuung der Senioren / Seniorinnen eingesetzt. Weiterhin arbeiten sie dem Pflegepersonal zu. Ein weiteres Einsatzfeld ist eine Tätigkeit in einem ambulanten Pflegedienst. Nach der Weiterbildung müssen die Teilnehmer/Innen ein vierwöchiges, vollzeitiges Praktikum im Bereich der Pflege unter Anleitung absolviert haben, um danach entsprechend einsetzbar zu sein.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Witten
Ruhrstr. 22, 58452, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Basisqualifikation in der Altenpflege dient als Grundlage für ungelernte Pflegekräfte sich als Pfleghilfskräfte in der Altenpflege zu etablieren und in pflegerische Abläufe eingesetzt zu werden. Bevorzugtes Einsatzgebiet sind Senioreneinrichtungen aber auch ambulante Pflegedienste. Der Lehrgang richtet sich an Personen, die Interesse an einer pflegerischen Tätigkeit in der ambulanten oder stationären Pflege von Senioren haben, an Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteiger. Die TeilnehmerInnen erwerben in einer sach- und fachgerechten theoretischen Schulung alle notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Durchführung der Grundpflege.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Lehrgang ist für alle geeignet, die eine Tätigkeit in einer pflegerischen Einrichtung ausüben oder ausüben möchten oder eigene Angehörige pflegen möchten. Aber auch im ehrenamtlichen Betreuungs- und Besuchsdienst sowie im familiären Umfeld eines Pflegebedürftigen ergeben sich zahlreiche Betätigungsfelder. Das Mindestalter beträgt 17 Jahre. Der Lehrgang ist auch für ältere Personen geeignet. Ziel der Pflegetheorie ist es, die Selbstständigkeit eines Patienten in einzelnen Bereichen zu erhalten oder wieder herzustellen.

· Voraussetzungen

Das Mindestalter beträgt 17 Jahre. Der Lehrgang ist auch für ältere Personen geeignet. Der Schulabschluss spielt dabei keine Rolle. •Gesundheitliche Eignung •erweitertes Führungszeugnis •Eignungsfeststellung durch ein Auswahlgespräch

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Pflegedienstleitung
Pflege und Gesundheit
Altenpflegegehilfe

Dozenten

Dennis Priske
Dennis Priske
Pflege

Themenkreis

In diesem Lehrgang vermitteln wir Ihnen fundierte Kenntnisse für die Durchführung der Grundpflege. Sie erlernen die qualifizierte Unterstützung von examiniertem Pflegepersonal sowie die Grundlage zur selbstständigen Pflege eigener Angehöriger. Deshalb ist der Lehrgang für alle geeignet, die eine Tätigkeit in einer pflegerischen Einrichtung ausüben oder ausüben möchten oder eigene Angehörige pflegen. Aber auch im ehrenamtlichen Betreuungs- und Besuchsdienst sowie im familiären Umfeld eines Pflegebedürftigen ergeben sich zahlreiche Betätigungsfelder. Das Mindestalter beträgt 17 Jahre. Der Lehrgang ist auch für ältere Personen geeignet. Der Schulabschluss spielt dabei keine Rolle. Ziel der Pflegetheorie ist es, die Selbstständigkeit eines Patienten in einzelnen Bereichen zu erhalten oder wieder herzustellen.