Basiswissen Elektrotechnik für "Nichtelektriker"

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Basiswissen Elektrotechnik für "Nichtelektriker" In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer die Grundkenntnisse der Elektrotechnik in Theorie und Praxis. Es setzt kein Vorwissen voraus und ist daher besonders für Teilnehmer geeignet, die keine oder nur wenig elektrotechnische Kenntnisse haben. Das Seminar ist geeignet für alle, die beruflich an elektrotechnischen Grundlagen interessiert sind, wie z.B. Einkäufer für Bauteile. Die Teilnehmer lernen die grundlegenden Funktionen von elektrischen Bauteilen und Betriebsmitteln kennen. Für Betriebs­mittel, die elektrischen Laien zugänglich sind, wird die sichere Handhabung vermittelt. Sie üben den praktischen Umgang mit Messgeräten und führen einfache Messungen durch. Außerdem lernen Sie anhand von Beispielen den Grundaufbau von Schaltplänen kennen und sind nachher in der Lage, Baugruppen in Schaltplänen und im praktischen Aufbau zu identifizieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Nichtelektriker gemäß DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3): Hausmeister, Haus-, Betriebs- und Servicetechniker, Schlosser, Monteure, Mechaniker, Installateure, Sicherheitsbeauftragte und alle, die Bedarf an elektrotechnischem Grundwissen haben.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Seminarinhalt: Basiswissen Elektrotechnik für "Nichtelektriker"

  1. Grundlagen Elektrotechnik
    • Grundbegriffe
      • Ladung und Potential
      • Das Bohrsche Atommodell
      • Strom und Spannung
      • Arbeit und Leistung
      • Widerstand
    • Das Ohmsche Gesetz
      • Einfacher Stromkreis
    • Widerstände
      • Festwiderstände und veränderbare Widerstände
    • Grundschaltungen
      • Reihenschaltung von Widerständen
      • Parallelschaltung von Widerständen
    • Strom- und Spannungsarten
      • Stromrichtung
      • Gleichspannung, Gleichstrom
      • Wechselstrom, Wechselspannung
    • Elektrische Felder
      • Kapazität von Kondensatoren
      • Bauformen von Kondensatoren
    • Magnetische Felder
      • Magnetismus und Strom
      • Spulen
      • Induktion / Induktivität
  2. Das Messen
    • Spannungs- und Strommessung
    • Widerstandsmessung
  3. Anwendungen
    • Erzeugung von Wechselspannungen / Drehstrom
    • Transformatoren
    • Drehstrommotoren
    • Schütze
      • Schaltpläne mit Schützen
  4. Netzformen
    • TN-Systeme, TT-System und IT-System
  5. Elektrische Sicherheit
    • Gefahren des elektrischen Stroms
    • Die fünf Sicherheitsregeln
    • Schutzklassen
    • Sicherungselemente
      • Schmelzsicherungen: Feinsicherungen, Schraubsicherungen, NH-Sicherungen
      • Leitungsschutzschalter
      • Fehlerstromschutzschalter

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dipl.-Math. Marika Höwing, ist gelernte Radio -und Fernsehtechnikerin und langjährig in der Fort- und Weiterbildung tätig. Sie ist Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Köln für Industrieelektriker Geräte und Systeme.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen