Basiswissen Rechnungswesen - Kostenrechnung, Kalkulation und operatives Controlling

Bildungshaus Bad Nauheim
In Bad Nauheim

610 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0603... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bad nauheim
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Fach- und Führungskräfte werden regelmäßig mit den unterschiedlichsten betriebswirtschaftlichen Begriffen konfrontiert. Doch woher kommen diese Zahlen? Was bedeuten sie und welchen Einfluss hat die eigene Abteilung auf diese Kennzahlen und deren Entwicklung? Die wichtigsten Begriffe des Rechnungswesens/Controllings werden verständlich erklärt. Die Teilnehmenden erfahren, wie Unternehmensdaten analysiert, bewertet und zur Unternehmenssteuerung herangezogen werden und sind zukünftig in der Lage die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen von Entscheidungen abzuschätzen.
Gerichtet an: "Kaufmännische Nichtfachleute"- Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen (z. B. IT, F+E, AV u.a.), die über keine fachspezifische Ausbildung im kaufmännischen Bereich verfügen, und die sich zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben allgemeine Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Rechnungswesens/Controlling aneignen möchten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Nauheim
61214, Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zur Teilnahme an diesem Kurs sind keine kaufmännischen Vorkenntnisse nötig

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Neuhaus Frank
Neuhaus Frank
Betriebswirtschaft, Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen/Controlling

Themenkreis

Die Teilnehmenden lernen die in der Praxis notwendigen Begriffe und Konzepte der Kostenrechnung und Kalkulation kennen. Sie sind in der Lage der „Controllersprache" zu folgen, regelmäßig generierten kostenrechnerischen Instrumente und Auswertungen (Reports) nachzuvollziehen und die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen von Entscheidungen abzuschätzen.

  • Zusammenhang zwischen Buchhaltung und Controlling
  • Kostenartenrechnung
    • fixe-/variable Kosten
    • Einzel-/Gemeinkosten
  • Kostenstellenrechnung
    • Kostenstellen
    • BAB und Verrechnung von Gemeinkosten - Woher kommen die Zuschlagssätze?
    • Aufbau und Funktion des Betriebsabrechnungsbogens
  • Kostenträgerrechnung
    • Produkt- und Auftragskalkulation:
    • Herstell-/Selbstkosten
    • Zuschlagkalkulation, Maschinenstundensatz u.a.
  • Deckungsbeitragsrechnung (Teilkostenrechnung)
  • Break-Even-Point-Analyse
  • Neue Controllingansätze: "targe costing", Prozesskostenrechnung, u.a.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die angegebenen Preise sind jeweils Komplettpreise, d. h. inklusiv Unterkunft im Einzelzimmer im angeschlossenen Seminarhotel, Seminargebühr, Seminarunterlagen, Frühstück, Mittagesse und Kaffe und Kuchen. Auf den Verpflegungsanteil kommen noch die MwSt. von zur Zeit 7% hinzu.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen