Bauchakupunktur

Michael Dollendorf
In Berlin

151-300
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30864... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Behandlung von Schmerzen im Bewegungsapparat Bauchakupunktur stellt ein in sich geschlossenes kleines Therapieverfahren dar, dessen Grundlagen sich an einem Wochenende gut erlernen lassen. Besonders geeignet ist es für Therapeuten, in deren Praxis Schmerzbehandlungen einen großen Stellenwert haben.
Gerichtet an: Zielgruppen: HeilpraktikerIn und SchülerIn, Arzt/Ärztin, Hebammen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Krefelder Straße 21, 10555, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Michael Dollendorf
Michael Dollendorf
Praxis für Chinesische Medizin

Zur Chinesischen Medizin bin ich 1986 in San Francisco gekommen. Dort habe ich über 10 Jahre gelebt. 1997 zog ich nach Berlin, wo ich meine Ausbildung zum Heilpraktiker machte und am Gesundheitsamt in Hohenschönhausen meine amtsärztliche Überprüfung absolvierte. In Deutschland habe ich zwei große Ausbildungen in Akupunktur und Chinesischer Pharmakologie über die Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin AGTCM e.V. gemacht. Meine wichtigste Lehrerin ist Radha Thambirajah, deren Dolmetscher ich auch seit vielen Jahren bin. Sie hatte das Glück, noch vor der Kulturrevolution in China studiert zu haben, und lehrt ein wunderbar funktionierendes System der Wandlungsphasen-Akupunktur. Ein zweiter wichtiger Lehrer ist Dr. Pasang Yonten Arya. Er hat mir die Lehren der Tibetischen Medizin nahe gebracht und vor allem im Bezug auf eine feine Diagnostik meinen Blick geschärft. Aus- und Weiterbildungen für Therapeuten Neben der therapeutischen Arbeit bietet die Praxis für Chinesische Medizin auch eine Reihe von Aus- und Weiterbildungen an. Hiermit wenden wir uns sowohl an Fachkollegen, die weitere Therapieverfahren erlernen wollen, als auch an diejenigen, die mehr über Chinesische Medizin erfahren möchten.

Michael Dollendorf
Michael Dollendorf
Chinesische Medizin

Zur Chinesischen Medizin bin ich 1986 in San Francisco gekommen. Dort habe ich über 10 Jahre gelebt. 1997 zog ich nach Berlin, wo ich meine Ausbildung zum Heilpraktiker machte und am Gesundheitsamt in Hohenschönhausen meine amtsärztliche Überprüfung absolvierte. In Deutschland habe ich zwei große Ausbildungen in Akupunktur und Chinesischer Pharmakologie über die Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin AGTCM e.V. gemacht. Meine wichtigste Lehrerin ist Radha Thambirajah, deren Dolmetscher ich auch seit vielen Jahren bin. Sie hatte das Glück, noch vor der Kulturrevolution in China studiert zu haben, und lehrt ein wunderbar funktionierendes System der Wandlungsphasen-Akupunktur. Ein zweiter wichtiger Lehrer ist Dr. Pasang Yonten Arya. Er hat mir die Lehren der Tibetischen Medizin nahe gebracht und vor allem im Bezug auf eine feine Diagnostik meinen Blick geschärft. Aus- und Weiterbildungen für Therapeuten Neben der therapeutischen Arbeit bietet die Praxis für Chinesische Medizin auch eine Reihe von Aus- und Weiterbildungen an. Hiermit wenden wir uns sowohl an Fachkollegen, die weitere Therapieverfahren erlernen wollen, als auch an diejenigen, die mehr über Chinesische Medizin erfahren möchten.

Themenkreis

Bauchakupunktur ist eine auf Reflexzonen basierende Methode, bei der über den Bauch die Schmerzreizleitung im Rückenmark moduliert wird. Besonders Schmerzen im Bewegungsapparat lassen sich sehr effektiv damit behandeln.

Behandlung von Schmerzen im Bewegungsapparat Bauchakupunktur stellt ein in sich geschlossenes kleines Therapieverfahren dar, dessen Grundlagen sich an einem Wochenende gut erlernen lassen. Besonders geeignet ist es für Therapeuten, in deren Praxis Schmerzbehandlungen einen großen Stellenwert haben.