Bauingenieurwesen B.Sc.

Hochschule Bremen
In Bremen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)42... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bremen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Grundstudiums ist der Erwerb von gesicherten mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Grundkenntnissen. Darauf aufbauend erwerben die Studierenden im Fachstudium einen breitgefächerten Überblick über alle wesentlichen Fachgebiete des Bauingenieurwesens.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Neustadtswall 30, D-28199, Bremen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung / Sonderzulassung * Vorpraktikum von 13 Wochen Dauer *- bei ausländichen Studienbewerbern: Nachweis von Kenntnissen der deutschen Sprache (in Form von TestDAF, DSH-Prüfung etc.)

Themenkreis

Das Studium dauert sieben Semester und gliedert sich in vier Abschnitte:
* Grundstudium (1. und 2. Semester)
* Fachstudium (3. und 4. Semester)
* Schwerpunktstudium (5. und 6. Semester)
* Praxissemester einschließlich Bachelor-Thesis (7. Semester)

Im Schwerpunktstudium werden in wichtigen Fächern die Kenntnisse aus dem Fachstudium vertieft. Zusätzlich haben die Studierenden die Möglichkeit, durch Wahl von zehn Fächern eigene Schwerpunkte zu bilden.
Der Studienumfang entspricht der Ausbildung zum Dipl.- Ing. (FH).
Das Praxissemester dient dazu, das neu erworbene Wissen unmittelbar bei Ingenieuraufgaben anzuwenden. Mit der Bachelor-Thesis erbringen die Studierenden den Nachweis, schwierige theoretische Fragestellungen lösen zu können. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erhalten
die Studierenden den Titel „Bachelor of Science“. Die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) hat den Studiengang Bauingenieurwesen B.Sc. anerkannt.

Arbeit:
Bauingenieure planen, entwickeln, konstruieren, berechnen, kalkulieren und bauen hochgradig komplexe Projekte für nahezu alle Lebensbereiche. Wegen der Einmaligkeit vieler Bauten haben Bauingenieure einen großen Einfluss auf das Ergebnis von Planung und Ausführung.

Arbeitsgebiete:
- Baubetrieb - Baumanagement
- Baustoffindustrie - Bauwerkserhaltun- Facility Management - Grundbau/Geotechnik
- Hochbau - Ingenieurbau
- Siedlungswasserwirtschaft - Umwelttechnik
- Verkehrswesen - Wasserbau
Arbeitsbereiche: Bürotätigkeit, Bauleitung, organisatorische Aufgaben, Kundenkontakte, Zusammenarbeit mit Architekten und anderen Ingenieuren sowie Auslandstätigkeit bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit guten Karrierechancen. Beschäftigung finden Bauingenieure bei privaten
Arbeitgebern, der öffentlichen Hand und als Selbstständige. Es gibt in der BRD etwa 80.000 private Bauunternehmen und dazu eine Vielzahl von
Ingenieurbüros, angefangen von kleinen über mittelständische
Unternehmen bis zu internationalen Konzernen. Arbeitgeber finden sich in einer Vielzahl von Branchen. Besondere Bedeutung haben dabei:
- Bauindustrie - Bauhandwerk - Ingenieurbüros
Darüber hinaus gibt es auch Arbeitsplätze bei:
- Banken und Versicherungen
- Baustoffindustrie und -handel
- Dienstleistungsunternehmen
- Großunternehmen verschiedener Bereiche
- Software-Entwicklung

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Studienbeginn: * Wintersemester; Bewerbungsschluss: * 31.05., wenn die Hochschulzugangsberechtigung vor dem 16.01. des Bewerbungsjahres erworben wurde sonst * 15.07. Studiendauer: * 7 Semester * Grundstudium: 1./2. Semester * Fachstudium: 3./4. Semester * Schwerpunktstudium: 5./6. Semester * Praxissemester / Bachelor-Thesis: 7.Semester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen