Bauingenieurwesen Dual (Bachelor of Science)

Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences
In Bochum

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)23... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bochum
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Lennershofstr. 140, D-44801, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das Studiums umfasst eine Regelstudienzeit von 4 Studienjahren (acht Semester) einschließlich der Abschlussarbeit (Bachelorarbeit). Aufgrund der bestandenen Bachelorprüfung verleiht die Hochschule den akademischen Grad "Bachelor of Science" (B.Sc.).

Das Studium ist modularisiert. Im dualen Studiengang erstrecken sich die Basismodule auf die ersten drei Studienjahre, die Basis- und Wahlmodule folgen im vierten Studienjahr.

Studieninhalte in acht Semestern

Semester Inhalte
1 und 2 Mathematik und Informatik; Soft Skills I;
3 und 4 Mathematik und Informatik; Baumechanik; Konstruktion und Darstellung; Baustoffe und Chemie; Bauverfahren und Vermessung;
5 und 6 Konstruktiver Ingenieurbau; Grundbau und Umwelttechnik; Wasser; Verkehr; Bauwirtschaft und Baurecht; Bauphysik; Soft Skills II (Präsentieren und Visualisieren)
6 und 8 Wahlmodule aus den Studienprofilen "Konstruktiver Ingenieurbau", "Wasser und Umwelt", "Verkehr und Mobilität", "Bauprojektmanagement", "Bauphysik und Baustoffe"; Projektseminar, Bachelorarbeit

Als Alternative zum regulären Vollzeitstudium über drei Jahre gibt es die Möglichkeit, Theorie und Praxis des Bauwesens in Form einer "Dualen Ausbildung" mit Abschluss Bachelor of Engineering als Kombination von gewerblicher Berufsausbildung in einem Bauberuf und dem vorhandenen Studienmodell zu verbinden.

Absolventinnen und Absolventen des Dualen Studiengangs qualifizieren sich in zwei Bildungsgängen zugleich und erlangen so in acht Semestern zwei vollwertige Abschlüsse.

Dieses attraktive Studienangebot erfolgt in enger Kooperation zwischen regionalen und überregionalen Unternehmen aus der Bauwirtschaft, gewerblichen Ausbildungseinrichtungen sowie der Fachhochschule Bochum.

Der Beginn der Berufsausbildung erfolgt Anfang Juni. Das Studium an der Fachhochschule startet Ende September.


Vorteile für die Studierenden:

* die Verzahnung von Berufsausbildung und Hochschulstudium mit einer Verkürzung der Ausbildungszeit um ein Jahr;
* der frühzeitige Kontakt zur Bauwirtschaft und damit zu potenziellen Arbeitgebern;
* Ausbildungsvergütung während der betrieblichen Ausbildungszeit;
* das ingenieurmäßige Arbeiten bereits während der Berufsausbildung;

Vorteile für Unternehmen:

* Ausbildung hochmotivierter junger Menschen als zukünftige Leistungsträger und Ingenieurnachwuchs im Unternehmen;
* Einflussnahme auf die Ingenieurausbildung als Partner der Fachhochschule und Profitieren vom Know-How der Hochschule;
* Intensives Kennenlernen der potentiellen zukünftigen Mitarbeiter;
* Ausbildung von Mitarbeitern mit Berufserfahrung und Firmenkenntnissen;


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen