Baulicher Brandschutz

ASI Akademie für Sicherheit
In Mainz

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0611 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mainz
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Vorbeugend und abwehrend für Neu- und Umbauten.
Gerichtet an: Führungskräfte. Brandschutzbeauftragte. Brandschutzverantwortliche und -sachverständige. Verantwortliche von Bauabteilungen in Betrieben. Sicherheitsbeauftragte. Interessierte an Brand- und Arbeitsschutz. Betriebsingenieure

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mainz
Binger Straße 21, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Jedes Gebäude muss für seinen Einsatzzweck errichtet und konzipiert sein, denn es ist ein wesentlicher Unterschied, ob man in einem Gebäude wohnt, dort Versammlungen stattfinden oder zum Beispiel Patienten behandelt werden. Deshalb gibt es unterschiedliche Bauordnungen. Dies gilt es auch im Brandschutz zu berücksichtigen. So werden im Seminar Themen wie Nutzungsänderungen ebenso besprochen wie Löschwasserversorgung und Fluchtwege.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte, Brandschutzbeauftragte, Brandschutzverantwortliche und -sachverständige, Verantwortliche von Bauabteilungen in Betrieben, Sicherheitsbeauftragte

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten umgehend eine Antwort oder Anmeldebestätigung. Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Info-Telefon: 0611 - 23 600 20

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Brandschutz
Baugesetze
Brandverhütung
Baulicher Brandschutz

Dozenten

NNN nnn
NNN nnn
NNN

Themenkreis

Der bauliche Brandschutz ist die Grundlage des Brandschutzes schlechthin. Das Intensiv-Seminar gibt einen Überblick über die verschiedenen Bauordnungen. Die Teilnehmer werden informiert, welche unterschiedlichen Vorschriften es gibt, welche Inhalte und Ziele diese haben und wie diese Ziele erreicht werden können. Es wird vermittelt, wie Lagerbereiche von Produktionshallen, Gefahrstoffbereiche von Büros oder Verwaltungseinheiten von Industriehallen abgetrennt sein müssen.

Inhalt

  • Ziele der unterschiedlichen Baugesetze
  • Brände in Gebäuden - Lehren aus Brandschäden für die Praxis
  • Geplante Neuerungen in den Landesbauordnungen
  • Sinn und Ziele der Industriebaurichtlinie
  • Anforderungen durch die Verkaufsstättenverordnung und die
    Hochhaus-Richtlinie
  • Übliche Mängel an Wohnhäusern und Industriegebäuden
  • Das Brandschutzkonzept – Vorgaben und Umsetzung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen