Baulohn Grundlagen - Das Einsteiger-Seminar für Baulohnneulinge

BRZ Deutschland GmbH
In Berlin, Nürnberg, Feuchtwangen und an 20 weiteren Standorten

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91136... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der Baulohn ist und bleibt eine der schwierigsten Entgeltabrechnungen überhaupt. Unser beliebtes Fachseminar bietet fundiertes Wissen kompakt und gut strukturiert: Praktische Tipps, die Klärung individueller Fragestellungen und ein kompakter Überblick über bauspezifische Grundlagen der Baulohnabrechnung vervollständigen Ihr Know-how im Baulohn. Das Fachseminar Baulohn Grundlagen richtet sich an Neu- und Wiedereinsteiger in die Thematik sowie an alle weiteren am Baulohn Interessierten, unabhängig von eingesetzten Software-Lösungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Baunatal
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
-
20.Dezember 2016
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
9 Uhr bis 16 Uhr
auf Anfrage
Bielefeld
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-
auf Anfrage
Dresden
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
-
13.Dezember 2016
Emmendingen
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
9 Uhr bis 16 Uhr
Alle ansehen (23)

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Vermitteln des erforderlichen bauspezifischen Fachwissens für die korrekte Lohn- und Gehaltsabrechnung.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Baulohnsachbearbeiter mit und ohne Personalverantwortung, Auszubildende sowie Neu- und Wiedereinsteiger, die sich grundlegend in die Baulohnabrechnung einarbeiten möchten.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Zusätzliche Leistungen: Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Baulohn Grundlagen
Baulohn Abrechnung

Dozenten

Lutz Dannemann
Lutz Dannemann
Seminarleiter

Michael Hennig
Michael Hennig
Seminarleiter

Norbert Schunk
Norbert Schunk
Seminarleiter

Themenkreis

Inhalte:

Sozialkassen des Bauhauptgewerbes:

  • Beitragseinzugsverfahren
  • Urlaubsabrechnung für gewerbliche Arbeitnehmer
  • Auszubildende und Arbeitnehmer im Auslernjahr
  • Urlaubsabgeltungen
  • Führen arbeitnehmerbezogener Konten
  • Spitzenausgleichsverfahren

Tarifliche Arbeitszeit im Baugewerbe:

  • Sommer- und Winterarbeitszeit
  • Flexibilisierung mit Arbeitszeitausgleich innerhalb von 12 Monaten
  • Ansparkonten

Witterungs- und auftragsbed. Arbeitsausfälle:

  • Saison-Kurzarbeitergeld
  • Beteiligung des AN an Winterbeschäftigungsumlage
  • Finanzierung ab der 1. Ausfallstunde
  • Berücksichtigung vorhandener Arbeitszeitguthaben
  • Erstattungen von der Bundesagentur für Arbeit
  • Soll-/Ist-Entgeltermittlung
  • Sozialaufwandserstattung
  • Gewährung von Mehraufwands- und Zuschuss-Wintergeld

Auswärtsbeschäftigung im Baugewerbe § 7 BRTV und Neuregelungen:

  • Beruflich veranlasste Auswärtstätigkeit (Fahrkostenzuschüsse, Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungskosten)

Zusätzliche Informationen

Hinweise:

Die Preisangabe ist pro Person und pro Tag. 
Das angegebene Datum ist das Datum des ersten Seminartages, der zweite Seminartag ist somit der darauf folgende Tag (nicht angegeben). 
Das Seminar findet an beiden Tagen jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr statt. 

Als Ergänzung zum Fachseminar finden Sie auch eine Reihe von Webinaren zum Thema Baulohn, die spezielle Fragestellungen in der Baulohnabrechnung aufgreifen. Zum Beispiel die Themen Steuer- und Sozialversicherungsrecht.


Dozenten für Standorte

Lutz Dannemann - Bremen, Hilden/Düsseldorf, Münster, Bielefeld, Wardenburg,                                  Hamburg, Recklinghausen, Feuchtwangen, Ochsenhausen,                                    Hannover, Seevetal, Baunatal, Neumünster
Michael Hennig - Rosenheim-Happing, Dresden, Regensburg, Erfurt, München-                         &n

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen