Baumanagement

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
In Karlsruhe

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Karlsruhe
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Vielseitigste Berufsmöglichkeiten in verantwortungsvollen Positionen eröffnen sich mit dem Masterabschluss unserer Hochschule im In- und Ausland bei national und international tätigen Bauunternehmen im Hoch-, Tief- und Spezialbau, bei Projektmanagement- und Bauconsultingfirmen, Immobiliengesellschaften, dem öffentlichen Dienst oder auch in der Sachverständigentätigkeit. Angrenzende Berufsfelder bieten ebenfalls anspruchsvolle und interessante Einsatzmöglichkeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Moltkestr. 30, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung ist: * Besitz eines Bachelorabschlusses/Diplomabschlusses oder eines anderen, mindestens gleichwertigen Hochschulabschlusses der Fachrichtungen Architektur, Baubetrieb, Bauingenieurwesen, Baumanagement, Betriebswirtschaft, Immobilienwirtschaft, Infrastruktur, Wirtschaftwissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang, der einem Studienumfang von mindestens 180 Kreditpunkten; (ECTS) entspricht, mit einer ECTS-Bewertung von mindestens B oder einer Gesamtnote von 2,3 oder besser......

Themenkreis

Die Berufsaussichten für unsere Absolventinnen und Absolventen
sind ausgezeichnet. Es zeigt sich, dass die Qualifizierung zum Master einen deutlichen Wettbewerbsvorteil mit sich bringt. Dem erfolgreichen Abschluss folgt in der Regel die unmittelbare Beschäftigung bei renommierten Firmen der Bauwirtschaft. Dies liegt nicht zuletzt auch an der internationalen
Ausrichtung des Studiengangs.

Vielseitigste Berufsmöglichkeiten in verantwortungsvollen Positionen
eröffnen sich mit dem Masterabschluss unserer Hochschule im In- und Ausland bei national und international tätigen Bauunternehmen im Hoch-, Tief- und Spezialbau, bei Projektmanagement-und Bauconsultingfirmen, Immobiliengesellschaften,dem öffentlichen Dienst oder auch in der Sachverständigentätigkeit.Angrenzende Berufsfelder bieten ebenfalls
anspruchsvolle und interessante Einsatzmöglichkeiten.

Der Bedarf an unseren Absolventen ist hoch. Die umfangreichen Kenntnisse der „Baumanager“ in den Bereichen Projektentwicklung,
-management und -steuerung, Facility-Management sowie Immobilienwirtschaft verschaffen ihnen diese herausgehobene Stellung am Markt, die auch viele international tätige Unternehmen schätzen.

Der Masterstudiengang Baumanagement an der Hochschule
Karlsruhe bietet Ihnen viele Vorzüge:
• Sie vertiefen umfänglich Ihre in artverwandten Bachelor-(oder Diplom-) Studiengängen erworbenen Bau-Management- und -Organisationstechniken.
• Ihr Studium erfolgt in kleinen Gruppen und in intensivem
Kontakt zu unseren Dozenten.
• Wesentliche Teile Ihrer Ausbildung werden durch Erarbeitung praxisrelevanter Projektarbeiten vertieft.
• Als Absolventen erhalten Sie attraktive Arbeitsplatzangebote
von zahlreichen Unternehmen aus dem Bausektor und verwandten Wirtschaftsbereichen.
• Der Abschluss eröffnet im öffentlichen Dienst den Karriereweg des höheren Dienstes.
• Bei Abschluss des Studiums mit entsprechenden Leistungen können Sie auch ein Promotionsstudium aufnehmen.
Unser von der ASIIN* akkreditiertes Lehrkonzept
• wird von erfahrenen Professoren und Praktikern aus namhaften Unternehmen der Bau-, Immobilienund Finanzwirtschaft umgesetzt
• vertieft insbesondere die Ausbildungsbereiche, die für Führungsaufgaben im Baubereich erforderlich sind
• greift aktuelle Themen der Bauwirtschaft und verwandter
Wirtschaftssektoren auf
• vermittelt weitreichende Kenntnisse zur Durchführung internationaler Bauprojekte
• nutzt intensiv moderne Techniken
• gibt Ihnen bei Bedarf die Möglichkeit, noch fehlende Grundlagen durch Angleichungskurse zu erwerben
• entwickelt Ihre Schlüsselqualifikationen weiter und bereitet Sie optimal auf Ihre spätere Berufstätigkeit in Führungspositionen vor
• erweist sich auf dem Arbeitsmarkt immer wieder als Pluspunkt

Das nicht konsekutive Master-Studium Baumanagement hat eine Dauer von drei Semestern. Abhängig von den Vorkenntnissen können zusätzliche Angleichungskurse hinzukommen.

In den Semestern eins und zwei wird ein breites Spektrum an Baumanagement-Kompetenzen (z. B. Immobilienwirtschaft, Unternehmensplanung und Qualitätsmanagement, internationale Bauwirtschaft) vermittelt, aber auch soziale und kommunikative Kompetenzen (z. B. Ethik, Philosophie, Sprachen, Präsentationstechniken) nehmen einen breiten Raum ein.

Das dritte Semester ist primär der frei wählbaren Vertiefung und der Anfertigung der Master-Thesis vorbehalten.

Perspektiven im Beruf

Die Berufsaussichten für unsere Absolventinnen und Absolventen sind ausgezeichnet. Es zeigt sich, dass die Qualifizierung zum Master einen deutlichen wettbewerbsvorteil mit sich bringt. Dem erfolgreichen Abschluss folgt in der Regel die unmittelbare Beschäftigung bei renommierten Firmen der Bauwirtschaft. Dies liegt nicht zuletzt auch an der internationalen Ausrichtung des Studiengangs.

Vielseitigste Berufsmöglichkeiten in verantwortungsvollen Positionen eröffnen sich mit dem Masterabschluss unserer Hochschule im In- und Ausland bei national und international tätigen Bauunternehmen im Hoch-, Tief- und Spezialbau, bei Projektmanagement- und Bauconsultingfirmen, Immobiliengesellschaften, dem öffentlichen Dienst oder auch in der Sachverständigentätigkeit. Angrenzende Berufsfelder bieten ebenfalls anspruchsvolle und interessante Einsatzmöglichkeiten.

Der Bedarf an unseren Absolventen ist hoch. Die umfangreichen Kenntnisse der „Baumanager“ in den Bereichen Projektentwicklung, -management und -steuerung, Facility-Management sowie Immobilienwirtschaft verschaffen ihnen diese herausgehobene Stellung am Markt, die auch viele international tätige Unternehmen schätzen.

Dem MBA kann sich die Möglichkeit der Promotion im Zusammenwirken mit Partnerhochschulen anschließen.

Die Regelstudienzeit beträgt für den nicht konsekutiven Masterstudiengang Baumanagement drei Semester.

Bewerbungsschluss für das Wintersemester eines jeden Jahres ist der 15. Juli, für das Sommersemester der 15. Januar.

....Voraussetzung

* Bei ausländischen Studienbewerbern wird eine Umrechnung in das deutsche Notensystem gemäß den Empfehlungen der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) durchgeführt.
*Studierende mit weniger als 210 CP (aber mindestens 180 CP) sowie Studierende mit Hochschulabschluss aus den Fachrichtungen Architektur, Baubetrieb, Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Immobilienwirtschaft, Infrastruktur, Wirtschaftswissenschaften oder aus einem vergleichbaren Studiengang haben Angleichungskurse zu absolvieren, die zu einem Umfang von bis zu 30 CP führen und die Studiendauer verlängern können. Art, Umfang und Prüfungsleistung der Angleichungskurse bestimmt der Studiendekan des Studienganges.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen zur Zeit 500 EUR pro Semester. Hinzu kommen der Beitrag für das Studentenwerk von 50 EUR und Verwaltungskosten von 40 EUR.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen