Baumanagement

Hochschule für angewandtes Management
Blended

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49812... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Blended
  • Dauer:
    42 Monate
Beschreibung


Gerichtet an: Abiturienten, Studierende, Berufstätige

Wichtige informationen

Themenkreis

Ziel des Studiums ist es, die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um in der betrieblichen Praxis der Baubranche Problemstellungen zu überblicken und zu verstehen, passende Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen.

Die Absolventen sind in der Lage anspruchsvolle Aufgaben selbständig, problemorientiert und fächerübergreifend auf wissenschaftlicher Grundlage zu bearbeiten.

Sie sind für Führungsaufgaben im mittleren und höheren Management vorbereitet, die sowohl betriebswirtschaftliches Know-how, als auch ein breites Spektrum sozialer und personaler Kompetenzen erfordern.

Die Teilnehmer werden dabei so qualifiziert, dass sie für verschiedene Aufgaben von der Kostenrechnung bis zum Personalmanagement und von der Projektsteuerung bis zum Marketing in der Baubranche bestens gerüstet sind.

Um das breite Anforderungsspektrum der Praxis bewältigen zu können, erwerben die Studenten grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Betriebswirtschaft. Die betriebswirtschaftlichen Themen werden dabei jeweils auf die Besonderheiten des Baugewerbes fokussiert. Darüber hinaus werden spezifische Themen des anwendungsbezogenen Baumanagements im Rahmen des Curriculums ergänzt. Auf die zunehmende Internationalisierung werden Sie durch die Lehrveranstaltungen fachlich und sprachlich vorbereitet. Vor dem Hintergrund der Praxisnähe verfolgt das Studium insbesondere auch das Ziel, den Teilnehmern neben betriebswirtschaftlichen und baumanagementspezifischen Kompetenzen auch die sozialen
Schlüsselqualifikationen wie z.B. Kommunikations-, Präsentations- oder Moderationstechniken zu vermitteln, die für eine erfolgreiche Arbeit im Beruf unverzichtbar sind.

Durch das breite Angebot an Wahlpflichtfächern und optionalen Zusatzqualifikationen besteht die Möglichkeit, das eigene Kompetenzprofil spezifisch auszugestalten.

Studieninhalte

Allgemeine BWL:

  • Einführung in die strategische Unternehmensführung
  • Strategisches Management
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Organisation und Presonlmanagement
  • Externes und internes Rechnungswesen
  • Recht
  • Wirtschaftsinformatik/Wirtschaftsmathematik/Statistik
  • Produktion & Logistik
  • Volkswirtschaftslehre
  • Business Englisch
  • Schlüsselqualifikationen (Kommunikation, Moderation, Teamentwicklung...)

Branchenfokussierte BWL - Baumanagement:

  • Grundlagen der Baubetriebslehre und der Baubetriebswirtschaftslehre
  • Kalkulationsformen- und methoden
  • Projekt- und Unternehmenscontrolling
  • Werkvertrags- und Vergaberecht
  • Qualitätsmanagement
  • Risikomanagement
  • Facility Management
  • Bieter- und Arbeitsgemeinschaft
  • Strategisches Baumanagement
  • Marktorientierte Bauunternehmensführung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen