BBA Lehrgang: Gebäudeenergieberater24

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Fernunterricht

1.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03023... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Workshop berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Methodologie Fernunterricht
Dauer 5 Monate
Beginn 01.04.2018
Online Campus Ja
Versendung von Lernmaterial Ja
Beratungsservice Ja
Präsenzprüfung Ja
  • Workshop berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    5 Monate
  • Beginn:
    01.04.2018
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Präsenzprüfung
Beschreibung

Die BBA-Akademie der Immobilienwirtschaft e.V. bietet den Fernlehrgang „Gebäudeenergieberater“ in Kooperation mit dem Öko-Zentrum NRW an, das mit seinem hochqualifizierten Team und seiner langjährigen Erfahrung bundesweit als eine der ersten Adressen für nachhaltiges Bauen gilt

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.April 2018
Fernunterricht
Beginn 01.April 2018
Lage
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Fernlehrgang vermittelt in kompakter Weise das notwendige Fachwissen, um effiziente energetische Gebäudesanierungen zu planen oder beratend zu begleiten. Sie lernen außerdem die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) kennen. Stärken Sie Ihre Kompetenzen in diesem Bereich und bereiten Sie sich auf eine der großen Zukunftsherausforderungen der Immobilienwirtschaft vor! Lernziele: - Überblick über die Anlagentechnik im Gebäudebestand - Basiswissen aneignen, um Entscheidungen zu Grundsatzfragen der energetischen Sanierung von Wohngebäuden zu treffen - Die bauphysikalischen Gegebenheiten im Altbau kennen - Wissen, wie passive Solarenergie im Altbau genutzt werden kann - Gebäude den anerkannten Gebäudetypologien zuordnen - Umgang mit gängigen Rechenprogrammen zur Erstellung von Beratungsberichten - Umgang mit Wärmebrücken und Kenntnis, wie Luft- und Windundichtheiten zu vermeiden sind

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Ingenieure aller Fachrichtungen und Personen mit gleichwertigen Master- und Bachelorabschlüssen sowie Personen mit einer Meisterprüfung oder einem erfolgreichen Technikerabschluss in den Fachrichtungen Bauwesen (Hochbau) und Haustechnik (Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik), die eine Eintragung auf der Vor-Ort-Beraterliste des BAFA erreichen möchten.

· Voraussetzungen

Nähere Informationen zu den Zulassungsbedingungen finden Sie unter www.geb24.de in den FAQs.

· Qualifikation

Zertifikat des Öko-Zentrums NRW

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, wird sich jemand von der BBA mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen alle Details und Fragen zum Kursstart klären. Des Weiteren erhalten Sie Informationen zur Einschreibung, Zahlungserleichterungen und Fristen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Anlagetechnik
Immobilien
Sanierung
Bauphysikalische Grundkenntnisse
Lüftungstechnik
Wärmeschutz
Gebäudetypologie
Wärmebrücken
Energieberatung
Wohnungswirtschaft

Dozenten

Erfahrene Experten
Erfahrene Experten
Lehrerfahrung, Praxiserfahrung

Themenkreis

Dieser Fernlehrgang bietet Ihnen Fachwissen zur Energieberatung im Altbau und vermittelt Ihnen die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV). Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat des Öko-Zentrums NRW. Auch damit können Sie die Aufnahme in die Beraterliste des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für die Energiesparberatung "Vor-Ort-Beratung" sowie in die Expertenlisten der dena und der KfW beantragen. Zu diesem Lehrgang gehören ein zweitägiger Workshop und eine Abschlussprüfung.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen