BCM Manager - Business Continuity Management

Isits AG
In Bochum

2.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0234 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bochum
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Sie möchten erfahren, wie Ihr Unternehmen nach einem Ausfall existentieller Geschäftsprozesse noch funktionieren kann? Wie Sie in der Lage sind auf diese Unternehmensrisiken präventiv Einfluss zu nehmen und diese zu minimieren? Dann kommen Sie zu unserer Schulung und werden zertifizierter BCM Manager!

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Bochum, 44801, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Führungskräfte und Personen, die sich mit dem ganzheitlichen Managementsystem beschäftigen, seien es BCM-Beauftragte, Sicherheitsberater, Risikomanager, Unternehmensentwickler oder auch Auditoren mit entsprechendem Bezug zum BCM, Risiko- und Krisenmanagement. Durch seine vielen Schnittstellen zu fast allen Disziplinen eines Unternehmens kann der Teilnehmerkreis jedoch durchaus weiter gefasst werden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Risikomanagement
Krisenmanagement
BCM
Managementsysteme

Dozenten

Stefan Braunshausen
Stefan Braunshausen
ITSCM / IT Disaster Recovery

Themenkreis

BCM ist ein ganzheitlicher, strukturierter Aufbau eines pro-aktiven Notfall- und Krisenmanagements, zwecks systematischer Vorbereitung auf umfassende Bewältigung von möglichen Schadensereignissen. Lernen Sie die wichtigen BCM Bestandteile kennen.
Das Seminar BCM Manager - Business Continuity Management richtet sich an bereits erprobte BCM-Verantwortliche, die in der praxisnahen Vermittlung von Inhalten und anhand von Übungen und Fallstudien ihr bereits erworbenes Wissen und ihre Erfahrung weiter festigen wollen.
Es widmet sich der Planung und dem Aufbau eines Business Continuity Management Systems. Die Elemente des BCM-Lebenszyklus und des P-D-C-A Zyklus werden ebenso beleuchtet, wie die vorrangig gelagerte Strategie und BCM-Policy.
Das Seminar bietet ebenfalls Raum für seminarbegleitende praktische Übungen mittels Fallbeispielen und Studien. Anhand von Beispielen werden Wege aufgezeigt, wie einzelne Programmteile erstellt und umgesetzt werden können, so z.B. eine Business Impact Analyse oder Kontinuitätspläne. Ein Ausblick auf die neue ISO-Norm 22301 sowie die Betrachtung des BCM in der Wertschöpfungskette runden die Schulung ab.

Zusätzliche Informationen

Ihr Nutzen:
Fragen über Fragen, mit denen sich das ganzheitliche Business Continuity Management System (BCMS) beschäftigt und Antworten bereit hält, damit Sie souverän durch eine potentielle Krise navigieren.
- Wie funktionieren Unternehmen unter weniger optimalen Bedingungen, z.B. nach einem außergewöhnlichen Ereignis, einem Ausfall existentieller Geschäftsprozesse?
- Welche gesetzlichen Auflagen können Sie nicht mehr erfüllen?
- Welchen Reputationsverlust erleidet Ihre Organisation?
- Wie stark bricht die Leistungsfähigkeit des Unternehmens nach einem Notfall ein?
- Wie können Sie den berechtigten Anforderungen aller interessierten Parteien begegnen, wenn Sie unvorbereitet von einem Notfall getroffen werden?
- Welches ist Ihre max. tolerierbare Ausfallzeit, wann erliegen Sie dem „Point of no Return“?

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen