Beamtenrecht IV - Formen der Zurruhesetzung

Arbeit und Leben NW
In Münster

600 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21193... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Für arbeitnehmer
  • Münster
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das auch für die bei den Postnachfolgeunternehmen (PNU) beschäftigten
Bundesbeamtinnen und -beamte geltende Bundesbeamtengesetz
(BBG) weist in den §§ 44 - 59 eine Reihe von Möglichkeiten
(Arten) der Zurruhesetzung aus. Das Postpersonalrechtsgesetz (Post-
PersRG) regelt die für die bei den PNU beschäftigten Bundesbeamtinnen
und -beamte Abweichungen und Besonderheiten.
Die versorgungsrechtlichen Folgen werden im Beamtenversorgungsgesetz
(BeamtVG) geregelt. Aber auch im Ruhestand unterliegen Beamtinnen
und Beamte dem Pflichtenkanon des BBG, auch was die Ausübung
einer Nebentätigkeit angeht.
In diesem Seminar werden die Arten der Zurruhesetzung, ihre versorgungsrechtlichen
Folgen, die weiterhin bestehenden Beamtenpflichten
sowie die Ausübung von Nebentätigkeiten unter Berücksichtigung des
PostPersRG dargestellt.
Seminarinhalte
z Arten der Zurruhesetzung
z Folgen der Zurruhesetzung
z Sonderregelungen nach dem PostPersRG für die bei den PNU
beschäftigten Bundesbeamtinnen und -beamten
z Allgemeine Grundsätze und Besonderheiten von Mitbestimmung und
Mitwirkungstatbeständen nach dem PostPersRG in Verbindung mit
dem Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Engelstrasse 39, 48143, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen Schwerbehindertenvertretungsarbeit
Basiswissen SGB IX

Dozenten

.N. .N.
.N. .N.
Divers

Themenkreis

Das auch für die bei den Postnachfolgeunternehmen (PNU) beschäftigten
Bundesbeamtinnen und -beamte geltende Bundesbeamtengesetz
(BBG) weist in den §§ 44 - 59 eine Reihe von Möglichkeiten
(Arten) der Zurruhesetzung aus. Das Postpersonalrechtsgesetz (Post-
PersRG) regelt die für die bei den PNU beschäftigten Bundesbeamtinnen
und -beamte Abweichungen und Besonderheiten.
Die versorgungsrechtlichen Folgen werden im Beamtenversorgungsgesetz
(BeamtVG) geregelt. Aber auch im Ruhestand unterliegen Beamtinnen
und Beamte dem Pflichtenkanon des BBG, auch was die Ausübung
einer Nebentätigkeit angeht.
In diesem Seminar werden die Arten der Zurruhesetzung, ihre versorgungsrechtlichen
Folgen, die weiterhin bestehenden Beamtenpflichten
sowie die Ausübung von Nebentätigkeiten unter Berücksichtigung des
PostPersRG dargestellt.
Seminarinhalte
z Arten der Zurruhesetzung
z Folgen der Zurruhesetzung
z Sonderregelungen nach dem PostPersRG für die bei den PNU
beschäftigten Bundesbeamtinnen und -beamten
z Allgemeine Grundsätze und Besonderheiten von Mitbestimmung und
Mitwirkungstatbeständen nach dem PostPersRG in Verbindung mit
dem Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen