Beendigung einer unternehmerischen Tätigkeit

Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft
In Münster

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25153... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Münster
Beschreibung

In dem Seminar werden die steuerrechtlichen Folgen einer Betriebsveräußerung ebenso dargestellt, wie die bestehenden Möglichkeiten einer unentgeltlichen Betriebsübertragung. Der Referent wird hier ausführlich auf Chancen und Risiken in diesen Bereichen eingehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Gasselstiege 33, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

In den letzten Jahren sind die steuerlichen Regelungen zur Betriebsbeendigung vom Gesetzgeber in vielfältigster Hinsicht modifiziert und zum Teil verschärft worden. Sinnvolle Nachfolgeplanung bedeutet, sich rechtzeitig mit den geltenden Rahmenbedingungen auseinander zu setzen, um die im Einzelfall steueroptimale Form der Betriebsübertragung bzw. -beendigung zu finden. In dem Seminar werden die steuerrechtlichen Folgen einer Betriebsveräußerung ebenso dargestellt, wie die bestehenden Möglichkeiten einer unentgeltlichen Betriebsübertragung. Der Referent wird hier ausführlich auf Chancen und Risiken in diesen Bereichen eingehen. In der Veranstaltung wird die Betriebsaufspaltung ebenso als mögliche Beendigungsform wie die Betriebsverpachtung erörtert. Auch die vorweggenommene Erbfolge und die Realteilung wird in dem Seminar beratungssicher erläutert. Der Referent wird bei allen Beendigungsformen nicht nur die ertrag- sondern auch die verkehrssteuerlichen Aspekte beleuchten und auf verfahrensrechtliche Hemmnisse und Besonderheiten eingehen.

Gliederung
A. Beendigung der unternehmerischen Tätigkeit
I. Beendigung eines Einzelunternehmens
1. Tatbestand und Bedeutung des § 16 EStG
2. Betriebsveräußerung
3. Betriebsaufgabe
4. Unentgeltliche Betriebsübertragung
5. Betriebsverpachtung
II. Betriebsaufspaltung
B. Vorweggenommene Erbfolge
I. Begriff
II. Steuerrechtliche Behandlung
III. Die Behandlung von
1. Abstandszahlungen an den Übergeber
2. Gleichstellungsgeldern
3. Übernahme von Schulden
4. Versorgungsleistungen an den Übergeber
IV. Arten der wiederkehrenden Leistungen
V. Die Kriterien der privaten Versorgungsleistung
C. Tod eines Einzelunternehmers und Erbauseinandersetzung
D. Realteilung einer Personengesellschaft
I. Einleitung
II. Kündigung, Austritt und Ausschließung eines Personengesellschafters ohne Fortsetzung der unternehmerischen Tätigkeit
III. Realteilung und Fortsetzung der unternehmerischen Tätigkeit
IV. Realteilung und Gewerbeverlustvortrag nach § 10a GewStG
V. USt
VI. GrESt
VII. Verfahrensrecht
E. Erbschaft- und Schenkungsteuer

Zur Zeit leider keine aktuellen Termine für dieses Seminar!