Beendigung von Arbeitsverhältnissen - Von der personenbedingten Kündigung bis zum Personalabbau

Bbw gGmbH - Betriebsräte Fort- und Weiterbildung
In Sankt Englmar, Langlau und Oberstaufen

860 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89441... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie sind vertraut mit den Formen der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses und Ihren Mitbestimmungsrechten. Sie wissen, welche Reaktionsmöglichkeiten Sie haben und wie diese umzusetzen sind. Sie kennen die aktuellen Entwicklungen und wichtige Tendenzen des Kündigungsschutzrechts. Sie behalten den Überblick bei Abmahnung und Kündigung und können hierdurch die Rechte der Mitarbeiter aktiv verteidigen. Sie sind vertraut mit den Formen der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses und Ihren Mitbestimmungsrechten. Sie wissen, welche Reaktionsmöglichkeiten Sie haben und wie diese umzusetzen sind. Sie kennen die aktuellen Entwicklungen und wichtige Tendenzen des Kündigungsschutzrechts. Sie behalten den Überblick bei Abmahnung und Kündigung und können hierdurch die Rechte der Mitarbeiter aktiv verteidigen.
Gerichtet an: Betriebsrat

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Langlau
Seestr., 33, 91738, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Oberstaufen
Mühlenstr., 16, 87534, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Sankt Englmar
Am Anger, 38, 94379, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß § 37 Abs. 6/7 BetrVG

Themenkreis

Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigungen

  • Voraussetzungen einer betriebsbedingten Kündigung
  • Anhörung des Betriebsrats
  • Massenentlassungsschutz
  • Kriterien für die Sozialauswahl
  • Personalabbau mittels Aufhebungsverträge
  • Rechte des Betriebsrats bei Personalabbau – Unterrichtung, Beratung, Mitbestimmung

Personenbedingte Kündigung aufgrund von Krankheit

  • Häufige Kurzerkrankungen und Langzeitkrankheit
  • Dauerndes Unvermögen zur Arbeitsleistung
  • Krankheitsbedingte Leistungsminderungen
  • Drei-Stufen-Prüfung des Bundesarbeitsgerichts
  • Negative Gesundheitsprognose
  • Betriebliche Beeinträchtigungen
  • Low-Performance-Kündigung
  • Neueste Rechtsprechung zur Urlaubsabgeltung bei langjähriger Krankheit
  • Alkoholismus und Drogenabhängigkeit
  • Sonderkündigungsschutz Schwerbehinderter bzw. tarifvertraglich unkündbarer Arbeitnehmer
  • Anforderungen an die Betriebsratsanhörung bei Krankheitskündigungen

Verhaltensbedingte Kündigung

  • Abmahnung – Welche Vorschriften müssen beachtet werden?
  • Gründe für eine verhaltensbedingte Kündigung
  • Kündigung wegen Diebstahls geringwertiger Sachen und ähnlicher Delikte
  • Das Instrument der Verdachtskündigung

Aufhebungsvertrag

  • Wie unterscheiden sich Aufhebungsvertrag und Kündigung?
  • Die Risiken des Aufhebungsvertrags
  • Abfindung, Freistellung und Urlaubsabgeltung
  • Rücktritts- und Widerrufsrechte des Arbeitnehmers

Fristlose Kündigung

Kündigungsschutz bestimmter Personengruppen

Allgemeiner Kündigungsschutz

Aktuelle Rechtsprechung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen