Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten gemäß BetrSichV

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    20.06.2017
Beschreibung

Zum Seminar Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten gemäß BetrSichV Routine ist bekanntlich der größte Gefahrenherd für schwere und schwerste Leiterunfälle in Betrieben – ca. 40.000 sind es jedes Jahr. Gerade Leitern und Tritte müssen Sie daher sorgsam und regelmäßig auf ihren ordnungsgemäßen Zustand prüfen. Das Fatale: Die Prüfungen sind zwar vorgeschrieben, werden aber von den meisten Betrieben nicht durchgeführt. Deshalb werden Risiken nicht rechtzeitig erkannt: die Unfall- und Ausfallrate erhöht sich drastisch.

Nach diesem Seminar sind Sie als befähigte Person in der Lage, effektive Präventionsarbeit zu leisten und für sichere Arbeits­be­dingungen auf Leitern und Tritten zu sorgen. Unser Referent gibt Ihnen das dafür notwendige Handwerkszeug aus seiner lang­jährigen betrieblichen Erfahrung mit auf den Weg. An seinen Schulungen haben bisher mehr als 5.000 Personen teilgenommen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
20.Juni 2017
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Mitarbeiter, die als befähigte Personen eingesetzt werden sollen (z.B. Instandhalter, Facility Manager), Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte etc. Idealerweise besitzen die Teilnehmer eine technische Vorbildung bzw. verfügen über einen längeren Einsatz im technischen Bereich.

Themenkreis

Seminarinhalt: Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten gemäß BetrSichV

  1. Theorie und Hintergründe
    • Aktuelle Zahlen
    • Sicherheitsaspekte
    • Unfallgefahren
  2. Rechtliche Grundlagen
  3. Befähigte Person
    • Anforderungen an den Prüfer
    • Aufgaben
    • Rechte
    • Pflichten
    • Verantwortung
    • Stellung
  4. Typen von Leitern
    • Erkennen
    • sicherheitsgerechter Umgang
    • bestimmungsgemäße Verwendung
  5. Prüfung von Leitern und Tritten – Praxisteil mit 10 Leitern und Tritten
    • Konkretes Vorgehen bei der
      • Prüfung
      • Dokumentation
      • Prüffristen
  6. Fachgerechte Reparaturen – Beurteilung anhand von 20 Musterteilen
    • Konkretes Vorgehen
    • Möglichkeiten
  7. Diskussion und Erfahrungsaustausch
    • Praxisbeispiele
    • Hilfestellung
    • Vorstellen typischer Probleme mit Lösungsvorschlägen
  8. Praktische Abschlussprüfung für den Sachkundenachweis

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Andreas Rill ist Experte für die Themen Leitern und Tritte, Fahr­gerüste und Regale mit über 30-jähriger Erfahrung aus seiner Tätigkeit bei zwei großen deutschen Herstellern. An seinen Schulungen haben bereits mehr als 5.000 Personen teilgenommen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen