Begeisterungskultur in Verkauf und Service– Der Kunde im Mittelpunkt des Verkaufsgesprächs

DIHK Service GmbH
In Mannheim

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mannheim
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Führungskräfte und Mitarbeiter mit persönlichem Kundenkontakt in Verkauf und Service WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verkauf
Service

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Nur begeisterte Kunden empfehlen uns weiter und bringen neue Kunden.

Seminarinhalt
Neue Servicephilosophien und der Wertewandel in den Köpfen der Kunden verlangen von den Mitarbeitern veränderte Kommunikationsqualitäten. Kunden haben sehr sensible Antennen dafür, wie sie behandelt werden. Nur begeisterte Kunden empfehlen uns weiter und bringen neue Kunden.

• Kundenorientierung als Wettbewerbsfaktor
• Bedeutung neuer Servicephilosophien nach außen und innen
• Wie behalte ich denÜberblick? Wie bleibe ich gelassen, souverän und gut gelaunt? Welche Auswirkungen hat dies auf meine Ausstrahlung und meine Gespräche?
• Wahrnehmungsfilter und Sprachebene
• Wie trifft mein Gesprächspartner Entscheidungen?
• Implikationen für die Gesprächsstrategie: Wie kann ich sehr persönlich auf unterschiedliche Kunden eingehen?
• Phasen eines Kundengesprächs: Kontaktphase– Pacing und Leading; Analysephase– Fragetechniken; Kundennutzen-Argumentation; Gesprächsabschluss und weiteres Vorgehen
• Wie gehe ich mit Einwänden um– abgestimmt auf meinen Gesprächspartner?
• Cross-Selling: Zusatzgeschäfte entdecken
• Reklamationen und schwierige Gesprächssituationen meistern
• Analyse und Optimierung

Lernziel
Sie können Ihre Gesprächsführung und Verhandlungsstrategie individuell auf Ihre Kunden abstimmen, um eine vertrauens- und respektvolle Kundenbeziehung aufzubauen. Sie erkennen Kundenbedürfnisse, entdecken zusätzliche Verkaufschancen und meistern auch schwierige Gesprächssituationen souverän. Dabei agieren Sie zielorientiert und flexibel.

Seminarnutzen
Sie können ihre Kunden besser einschätzen. Sie freuen sich auch auf die schwierigen Kunden. Sie haben mehr Spaß am Kundenkontakt und am Verkaufen. Sie machen mehr Umsatz.

Methodik
Kurzvortrag, Fallbeispiele, Einzel-/Gruppenübungen, Diskussion, Rollenspiele

Ihr Dozent
Dipl.-Psychologe Eberhard Petri trainiert seit vielen Jahren Vertriebsteams, Verkäufer und Servicemitarbeiter und begleitet Projekte zu Kundenorientierung, Verkauf, Neukundengewinnung und Telemarketing.

Weitere Anbieter von Veranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung finden Sie imWeiterbildungs-Informations-System sowie imKursnet der Bundesagentur für Arbeit .

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen