Behandlungspflege der Leistungsgruppen 1 und 2 für Pflegehelfer

Fachseminar für Altenpflege
In Bonn

851 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228/... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn
  • 160 Lehrstunden
Beschreibung

Der Rahmenvertrag zwischen den Spitzenverbänden der Wohlfahrtspflege und den Landesverbänden der Pflegekassen in NRW über ambulante pflegerischen Versorgung sieht vor, dass „sonstige geeignet Kräfte“, Leistungen der Leistungsgruppen 1 und 2 erbringen dürfen, wenn Sie über eine 2 jährige Berufserfahrung (in rechnerischer Vollzeit) und eine Schulung über 140/160 Stunden verfügen:
Gerichtet an: Geeignete Mitarbeiter/innen mit 2-jähriger Berufserfahrung in der Pflege Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelfer, Kinderkrankenpflegehelfer

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
Kölnstraße 103, 53111, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Geeignete Mitarbeiter/innen mit 2-jähriger Berufserfahrung in der Pflege Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelfer, Kinderkrankenpflegehelfer

Dozenten

Dozent/innen-Team aus allen Fachgebieten der Pflege
Dozent/innen-Team aus allen Fachgebieten der Pflege
Pflege

Themenkreis

Behandlungspflege der Leistungsgruppen 1 und 2 für sonstige geeignete Kräfte oder Altenpflegehelfer

Der Rahmenvertrag zwischen den Spitzenverbänden der Wohlfahrtspflege und den Landesverbänden der Pflegekassen in NRW über ambulante pflegerischen Versorgung sieht vor, dass „sonstige geeignet Kräfte“, Leistungen der Leistungsgruppen 1 und 2 erbringen dürfen, wenn Sie über eine 2 jährige Berufserfahrung (in rechnerischer Vollzeit) und eine Schulung über 140/160 Stunden verfügen:

Wir bieten diese Weiterbildung berufsbegleitend (auch als Inhouse-Schulung) an:

Inhalte der Weiterbildung:

  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • Behandlung eines Dekubitus mit Grad 2
  • Klistier, Klysma
  • Flüssigkeitsbilanzierung
  • Inhalation
  • Injektionen, subkutan (unter die Haut)
  • Richten von Injektionen
  • Auflegen von Kälteträgern
  • Versorgen eines suprapubischen Katheters
  • Medikamentengabe
  • Richten von ärztlich Verordneten Medikamenten
  • Augentropfen
  • medizinische Einreibungen
  • Versorgung bei PEG
  • Anziehen von Kompressionsstrümpfen ab Klasse II
  • Ausziehen von Kompressionsstrümpfen ab Klasse II
  • Absaugen der oberen Luftwege (Bronchialtoilette)
  • Blasenspülung
  • Behandlung mehrerer Dekubiti mit Grad 2
  • Behandlung eines Dekubitus mit Grad 3
  • Versorgen und Überprüfen von Drainagen
  • Injektionen, intramuskulär (in den Muskel)
  • Augenhöhlenspülung
  • Bäder zur Behandlung von Krankheiten
  • Katheterisierung der Harnblase
  • Stomabehandlung
  • Wechsel und Pflege der Trachealkanüle
  • Anlegen und Wechsel von Wundverbänden
  • Anlegen oder Wechsel von Kompressionsverbänden
  • Kommunikation mit und Beratung von Angehörigen
  • Zusammenarbeit im Team
  • Grundwissen über rechtliche Rahmenbedingungen

Zielgruppe:

Geeignete Mitarbeiter/innen mit 2-jähriger Berufserfahrung in der Pflege

Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelfer, Kinderkrankenpflegehelfer

Dauer: 29.10.2011 – 28.4.2012

Berufsbegleitend; 3 – 4 Tage / Monat

Abschluss:
Praktische, schriftliche und mündliche Prüfung
Zertifikat


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen