Beihilfe bei dauernder Pflegenotwendigkeit - Workshop

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

420 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    06.12.2016
Beschreibung

Zum Seminar Beihilfe bei dauernder Pflegenotwendigkeit - Workshop Das Beihil­fe­recht ist sehr komplex und ständigen Änderungen ausge­setzt. Insbe­sondere der Bereich der Pflege ist ein Kapitel für sich. Regelmäßige Änderungs­ver­ord­nungen bezüglich des Pflege­ver­si­cherungs- und Pflege-Weiter­ent­wick­lungs­gesetzes haben erhebliche Auswir­kungen auf die Handhabung in der Praxis. Für den Sachbe­ar­beiter wird es dadurch immer schwieriger, die aktuelle Rechtslage noch korrekt zu beherr­schen. Dieser Workshop dient der kritischen Hinter­fragung von Zweifelsfällen und zur Lösung von Teilneh­mer­pro­blemen. Profi­tieren Sie vom Wissen der Workshop-Teilnehmer und nutzen Sie die Möglichkeit zum Erfah­rungs­aus­tausch. Für Anfänger empfehlen wir zunächst das Grund­la­gen­se­minar "Beihilfen bei dauernder Pflege­be­dürf­tigkeit, das wir am 9. - 10. November 2016 in Wuppertal anbieten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
06.Dezember 2016
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Erfahrene Sachbearbeiter die den fachlichen Austausch und die kritischen Diskussion suchen, beschäftigt bei Kommunen Stadtwerken Sparkassen Krankenhäusern öffentlichen Versicherungsunternehmen gemeinnützigen Einrichtungen Abrechnungs-Service-Unternehmen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Inhalte: Beihilfe bei dauernder Pflegenotwendigkeit - Workshop

Wir möchten Ihnen in diesem Workshop Gelegenheit geben Ihre Spezial- und Sonder­fälle zur Diskussion zu stellen und hierfür ggf. Lösungen zu finden. Um allen Teilnehmern die anonymisierten Belege, Themen­wün­sche und Fragen zur Verfügung stellen zu können, ist ein zeitlicher Vorlauf erfor­derlich. Bitte übersenden Sie uns daher Ihre Themen­wünsche usw. bis 14 Tage vor Seminar­termin. Unabhängig davon werden wir natürlich auch auf Ihre ganz aktuellen Fragen eingehen. Auch Ihre Anregungen und Wünsche zur Gestaltung des Workshops können Sie gerne vorab übermitteln.

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Ministerialrat Ditmar Lümmen Bundesministerium des Innern, Berlin

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen