Berufsbegleitende Weiterbildung in Coaching

oezpa GmbH
In Bornheim

6.400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02227... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Für arbeitnehmer
  • Bornheim
  • Dauer:
    12 Monate
Beschreibung

Die Weiterbildung fördert die TeilnehmerInnen in Aufbau folgender Aspekte: Eigene Coaching-Haltung, Selbstverständnis und individueller Coachingstil - Grundlegendes Verständnis von systemischen Entwicklungsprozessen - Förderung des persönlichen Entwicklungsprozesses - Erlernen wesentlicher Methoden, Techniken und Instrumente - Übersicht über die Arbeit als Coach in einer Organisation bzw. im freien Markt. Due Weiterbildung qualifiziert TeilnehmerInnen in ihrer Professionalität als Coach und ermöglicht eine reflexive Auseinandersetzung mit Vorstellungen von Coaching. Darüber hinaus berücksichtigt sie die unterschiedlichen Funktionen und die damit verbundenen Rollen von internen und exterenen Coachees sowie der Führungskraft als Coach, mit all ihren Schwierigkeiten.
Gerichtet an: Personen, die eine Berufstätigkeit als Coach anstreben und bereits. wahrnehmen - Führungskräfte, Personalverantwortliche und Berater, die ihre Coaching- und Führungskompetenz entwickeln möchten SupervisorInnen, PsychologInnen und PsychoanalytikerInnen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit bereits als Coach arbeiten oder arbeiten möchten usw.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bornheim
Schlosshotel Domäne Walberberg, 533332, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen über keine speziellen Vorkenntnisse oder Vorraussetzungen verfügen. Da die Weiterbildung viele Praxisinhalte beeinhaltet, sollten die Teilnehmer Spaß und Bereitschaft für die Teilnahme an Rollenspielen und Praxisübungen mitbringen.

Meinungen

L

18.07.2010
Das Beste Liebes oezpa Team, macht weiter so!!! Die Fortbidung in Coaching hat sich für meine weitere berufliche Zukunft sehr gelohnt. Ich habe viel gelernt und kann meine neuen Kenntnisse direkt umsetzen. Der Spaß kam bei unseren Treffen nie zu kurz. Vielen Dank für die wundervollen Tage mit euch, die mich sehr geprägt haben.

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Dozenten

Barbara Lagler Özdemir
Barbara Lagler Özdemir
Beraterin und Coach/ Lizenzierte MBTI Coach

Frau Barbara Lagler Özdemir ist Gründerin und Geschäftsführerin der oezpa GmbH. Neben ihrem Aufgabenfeld als Geschäftsführerin und Gesamtkoordinatorin des oezpa Fortbildungsinstitutes, ist Frau Lagler Özdemir als Beraterin und Coach in Organisationsentwicklungsprozessen tätig. Frau Lagler Özdemir ist im Feld der Großgruppenmoderation international tätig (Open Space Technology, Zukunftskonferenzen/Future Search, Real-Time-Strategic-Change, World Cafés). Sie ist lizentierter MBTI Coach.

Dr. Hüseyin Özdemir
Dr. Hüseyin Özdemir
Change Management/Coaching

Dr. Hüseyin Özdemir hat gemeinsam mit Frau Barbara Lagler Özdemir 1994 die oezpa GmbH in Erftstadt-Liblar bei Köln gegründet. Sowohl als interner Berater in der Unternehmensentwicklung eines Großkonzerns, als auch als externer Organisationsberater, Trainer und Coach, hat Herr Dr. Özdemir zahlreiche nationale und internationale Projekte in Industrieunternehmen, in öffentlich-rechtlichen Organisationen sowie in sozialen Einrichtungen beraten. Herr Dr. Özdemir verfügt über mehr als 20 Jahre Beratungs- und Führungserfahrung.

Themenkreis

Eine vom DBVC ("Deutscher Bundesverband Coaching e.V") anerkannte Weiterbildung

Die oezpa GmbH ist im Change Management (OE und Coaching) - Projektgeschäft seit 1992 tätig und bietet die Fortbildung in Coaching als eine besondere Leistung an. Fälle, Konzepte, Methoden und Instrumente werden direkt aus der eigenen Projektpraxis eingebracht.

Die Inhalte umfassen u.a. Themen aus den Bereichen:

  • Methoden und Instrumente
  • Der Coaching-Kontrakt
  • Die Beziehung zum Klienten
  • Der Coaching-Prozess
  • Persönliche Kompetenz als Coach
  • Das Coaching-Gespräch
  • Macht, Konflikt und Widerstände
  • Team-Coaching
  • Abschluss des Coachings
  • Selbständig als Coach
  • Coach als Führungskraft

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Den Abschluss der Weiterbildung bildet die Präsentation einer Abschlussarbeit und das anschließende Kolloquium. Durch die Abschlussarbeit und das Kolloquium haben die Teilnehmer- Innen die Möglichkeit, das Erlernte zu überprüfen und in den eigenen Praxiskontext zu stellen
Praktikum: Die Praktikums- bzw. Hospitanzmöglichkeit bei der oezpa GmbH gibt eine gute Gelegenheit, Einblicke in ein etabliertes Coaching-Institut zu erhalten und den Beruf des Coaches zu erspüren
Kontaktperson: Frau Barbara Lagler Özdemir

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen