Berufsbegleitende Weiterbildung Kulturmanagement

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Berufsbegleitende Weiterbildung Kulturmanagement KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung



Berufsbegleitende Weiterbildung



Die Weiterbildung wendet sich an Kulturschaffende, haupt- und ehrenamtlich Tätige im Kunst- und Kultureinrichtungen und Berufseinsteiger im Event- und Kunstbereich mit Interessenschwerpunkt Kultur und dient der Qualifizierung in allen Bereichen des kulturellen Wirkens. Neben den ...



Zeitliche Durchführung: Wochenendkurs

Angebotsform: Weiterbildung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Berufsbegleitende Weiterbildung
Kulturmanagement

Themenkreis

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

Kurzbeschreibung:

Berufsbegleitende Weiterbildung
Art des Abschlusses: Zertifikat des Trägers

Beschreibung:

Die Weiterbildung wendet sich an Kulturschaffende, haupt- und ehrenamtlich Tätige im Kunst- und Kultureinrichtungen und Berufseinsteiger im Event- und Kunstbereich mit Interessenschwerpunkt Kultur und dient der Qualifizierung in allen Bereichen des kulturellen Wirkens. Neben den Grundregeln des Kulturmanagements werden alle Bereiche der Veranstaltungskonzeption, Erstellung und Einsatz von Werbemitteln, Sponsoring und notwendige Rechts- und Versicherungsfragen behandelt. Darüber hinaus werden fotografische Kenntnisse und die Grundlagen der Präsentationsmöglichkeiten vermittelt.

Die Weiterbildung befähigt die TeilnehmerInnen Kenntnisse, Personen oder Einrichtungen darzustellen und "zu vermarkten". Auch Neu- und Quereinsteiger werden mit den Grundkenntnissen des Kulturmanagements und mit den Sichtweisen der Kunst- und Kulturszene vertraut gemacht.

Der Unterrichtsinhalt ist in Theorie und Praxis gegliedert. Der Praxisbezug ist dabei deutlicher Schwerpunkt. Im Rahmen eines konkreten Projektes werden die entsprechenden Kenntnisse vermittelt. Daneben berücksichtigt die Weiterbildung die Bedürfnisse und Kenntnisse der TeilnehmerInnen.

Dozenten: Nicole Ziese, Katrin Nalop, Katja Friehe, Ute Bartel, Claudia Mützelfeldt, Jochen Zulauf, Tom Koesel, Judith Ganz, Jürgen Potratz

Umfang: 8 Wochendseminare (128 UStd.)
Kosten: 1.600,- € (Anmeldegebühr von 55,- € und 6 monatliche Raten von jeweils 175,- €
Termine: auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen