Berufsbegleitende Weiterbildung zur Staatlich anerkannten Pflegefachkraft in der Palliativversorgung

AGSB Akademie für Gesundheits- u. Sozialberufe gGmbH
In Bad Liebenstein

1.795 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36142... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Für arbeitnehmer
  • Bad liebenstein
  • 250 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Staatlich anerkannte Pflegefachkräfte aus Altenpflege, Gesundheits- u. Kinderkrankenpflege mit Berufserfahrung von 2 Jahren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Liebenstein
Altenstein 9, 36448, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

>p>Staatl. Anerkennung als Pflegefachkraft in der Altenpflege, Gesundheits- u. Krankenpflege od. Kinderkrankenpflege u. mind. 2-jährige berufliche Tätigkeit im erlernten Beruf

Themenkreis

Welche Formen der Betreuung, Pflege u. Begleitung brauchen Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen? Was ist für diese Menschen wirklich wichtig? Welchen Beitrag können Pflegende leisten, um die Lebensqualität für schwerkranke u. sterbende Menschen zu erhalten? Durch Teilnahme an dieser Weiterbildung erwerben Sie das Wissen zu pflegerischen, rechtlichen, qualitätsrelevanten u. organisatorischen Aspekten der Palliativversorgung. Sie reflektieren die eigenen Vorstellungen von Leben, Sterben, Tod u. Trauer u. schulenIhre kommunikative Kompetenz. Dies befähigt Sie, Patienten u. ihre Angehörigen in pflegerischer, psychosozialer u. spiritueller Hinsicht zu begleiten u. Geborgenheit in der letzten entscheidenden Lebensphase zu vermitteln. Grundlagen der Weiterbildung sind die Richtlinien der Verordnung für Weiterbildung zur Pflegefachkraft in der Palliativversorgung des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie u. Gesundheit.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen der Kommunikation
  • Ethische Entscheidungsfindung, ethische Aspekte der Palliativpflege
  • Grundlagen Pflegeprozess u. Dokumentation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen Palliativ Care
  • ausgewählte medizinische u, pflegerische Aspekte der Palliativpflege
  • Psychosoziale, spirituelle u. kulturelle Aspekte der Palliativpflege


250 Seminarstunden in 6 Blöcken inkl. Prüfung u. Kolloquium
je von 8:30 bis 16:00 Uhr

Sie erwerben 20 Fortbildungspunkte

Block 1: 17.09.- 21.09.2012
Block 2: 08.10.- 12.10.2012
Block 3: 12.11.- 16.11.2012
Block 4: 07.01.- 11.01.2013
Block 5: 04.02.- 08.02.2013
Block 6: 25.02.- 01.03.2013
inkl. Kolloquium u. Prüfung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 250 Seminarstunden in 6 Blöcken inkl. Prüfung u. Kolloquium

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen