Berufsbildung(BG)

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
In Magdeburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-(0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Magdeburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Bachelor-Studiengangs ist die Vorbereitung auf hoch qualifizierte Tätigkeiten im Bereich des beruflichen Bildungswesens. Der Studiengang verbindet ingenieurwissenschaftliche mit betriebspädagogischen Studien und bereitet insbesondere auf Ausbildungs-, Planungs- und Beratertätigkeiten in der Wirtschaft vor.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Universitätsplatz 2, D-39106, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife oder * eine fachgebundene Hochschulreife oder * eine abgeschlossene, einschlägige Techniker- oder Meisterausbildung Für das Fach Sport ist ein ausreichendes körperlich-sportliches Leistungsvermögen in Form eines allgemeinen motorischen Eignungstests nachzuweisen. Für das Fach Englisch ist eine gute Kenntnis der englischen Sprache nachzuweisen (z. B. TOEFL mit mind. 550 bzw. 213 Punkten).

Themenkreis

Der Bachelor-Studiengang ist eingebettet in einem konsekutiven Bachelor-/Mastermodell und kann daher an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in den Masterstudiengängen „Betriebliche Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement“ und „International Vocational Education“ weitergeführt werden. Folgende Berufsfelder sind wählbar:

  • Bautechnik
  • Elektrotechnik,
  • Metalltechnik,
  • Informationstechnik
  • Prozesstechnik
  • Wirtschaft und Verwaltung

Hinzu kommen Studien in einer der angebotenen speziellen Fachrichtungen:

  • Automatisierungstechnik/Mechatronik,
  • Energie-/Gebäudesystemtechnik,
  • IT-/Mediensysteme,
  • Produktionstechnik,
  • Umwelttechnik oder
  • Versorgungs-/Gebäudetechnik

Darüber hinaus bietet der Bachelorabschluss die Möglichkeit, das Studium im Masterstudiengang für das Lehramt an berufsbildenden Schulen (LBM) fortzusetzen. Der Abschluss berechtigt zur Lehrtätigkeit an berufsbildenden Schulen.

  • Bautechnik
  • Elektrotechnik
  • Metalltechnik
  • Informationstechnik
  • Prozesstechnik
  • Wirtschaft und Verwaltung

und mit einem der nachfolgende genannten Unterrichtsfächer zu studieren:

  • Englisch, Ethik, Informatik, Mathematik oder Sport.

Für beide Bachelorabschlüsse sind weiterhin Studien in Betriebspädagogik nachzuweisen.

Die späteren Berufsfelder:

Der Bachelor-Abschluss qualifiziert für:

  • ingenieurwissenschaftliche Tätigkeitsfelder, insbesondere in Verbindung mit Tätigkeitsfeldern des Berufsbildungsbereiches (z. B. Lehr-/Lernmittelbranche, neuen Medien u. ä.);
  • Fach- und Führungstätigkeiten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung der privaten Wirtschaft;
  • Berufs- und Qualifizierungsberatung;
  • Lehrkraft an Bildungseinrichtungen der Wirtschaft (z. B. in überbetrieblichen Ausbildungsgängen, in der Handwerks- und Industriemeisterausbildung, in der beruflichen Anpassungsfortbildung).

Kenntnissen/Erfahrungen/Interessen:

Interesse an einem ingenieurwissenschaftlich-technischen Studium mit der Neigung/Möglichkeit:

  • später im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung als Fach-/Führungskraft in der Privatwirtschaft oder
  • als Berufsschullehrer in einer berufsbildenden Schule (nur möglich bei Fortsetzung des Studiums in dem Masterstudiengang LBM)

tätig zu sein. Praktikum oder Ausbildung in einem einschlägigen Beruf ist förderlich, aber nicht Voraussetzung. Das lt. Studienordnung geforderte 26-wöchige betriebliche Praktikum kann auch während des Studiums absolviert werden.

Regelstudienzeit: 6 Semester

Studienbeginn: Wintersemester

Bewerbungsmodalitäten:

ohne Zulassungsbeschränkung (außer Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung)
Bewerbung an der Uni Magdeburg

  • Bewerbungsfrist: 15 September
  • Bewerbungsfrist: 15. Juli (Internationale Studienbewerber)

Berufsfeld: Wirtschaft und Verwaltung
örtliche Zulassungsbeschränkung
Bewerbung an der Uni Magdeburg

Berufsfeld: Wirtschaft und Verwaltung
örtliche Zulassungsbeschränkung
Bewerbung an der Uni Magdeburg

Deutsche Studienbewerber:

  • Bewerbungsfrist: 31. Mai (Ausschlussfrist)
    Alt-Abiturienten
    (wenn das Abitur vor dem 16.01. des Jahres erworben wurde)


  • Bewerbungsfrist: 15. Juli (Ausschlussfrist)
    Neu-Abiturienten
    (wenn das Abitur nach dem 16.01. des Jahres erworben wurde)

Internationale Studienbewerber:

  • 15. Juli

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 64,50 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen