Beschäftigungssicherung

JES Seminare für Betriebsräte
In Berlin, Bremen und Bergen Enkheim

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gute Zahlen des Unternehmens sind noch lange kein Garant dafür, dass die Arbeitsplätze sicher sind - das zeigen die Beispiele selbst namhafter Unternehmen aus jüngerer Zeit mit ernüchternder Deutlichkeit. Auch wenn ein Betriebsrat in manchen Fällen den Arbeitsplatzabbau nur begleiten, nicht aber verhindern kann: es gibt Instrumente, um so früh wie möglich zu erkennen, was der..
Gerichtet an: Dieses Seminar wendet sich an alle Betriebsräte, die die Beschäftigung und die Arbeitsplätze in ihrem Betrieb und an ihrem Standort schützen und sichern möchten. Das gilt insbesondere für solche Betriebe, bei denen die Gefahr besteht, dass Arbeitsplätze abgebaut oder verlagert werden. Der Besuch dieses Seminars ist für Mitglieder von Betriebsräten dieser Betriebe im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bergen Enkheim
Röntgenstraße 5, D-60388, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Carmerstr. 6, 10623, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Kurfürstendamm 47, D -10707, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bremen
Bremen, Deutschland

Themenkreis

Gute Zahlen des Unternehmens sind noch lange kein Garant dafür, dass die Arbeitsplätze sicher sind - das zeigen die Beispiele selbst namhafter Unternehmen aus jüngerer Zeit mit ernüchternder Deutlichkeit. Auch wenn ein Betriebsrat in manchen Fällen den Arbeitsplatzabbau nur begleiten, nicht aber verhindern kann: es gibt Instrumente, um so früh wie möglich zu erkennen, was der Arbeitgeber vorhat und rechtzeitig gegenzusteuern, um die Arbeitsplätze so weit zu schützen und zu sichern, wie dies möglich ist.

Seminarinhalte

Signale für bevorstehenden Arbeitsplatzabbau
Wichtige Kennzahlen und Indikatoren Die Aufgaben und Möglichkeiten des Wirtschaftsausschusses Typische Warnsignale Beobachtung der Situation am Markt Informationen vom Arbeitgeber - Informationspflicht und die Praxis
Möglichkeiten der kurz- und langfristigen Sicherung der Beschäftigung
Flexibilisierung der Arbeitszeiten Abbau von Leiharbeit und Mehrarbeit Qualifizierungsmaßnahmen Flexibilisierung der Entlohnung Urlaubsregelungen Weitere Möglichkeiten
Rechtlicher Rahmen und Möglichkeiten des Betriebsrats
Informationsansprüche über die Personalplanung Initiativrechte des Betriebsrats für Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung Vorschläge zur Beschäftigungssicherung (§ 92a BetrVG) Mitbestimmungsrechte bei Arbeitszeit, Urlaub, Entgelt, Qualifizierung und Auswahlrichtlinien Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan Änderungen durch den Arbeitgeber und Reaktionsmöglichkeiten des Betriebsrats Absicherung von Regelungen
Vereinbarungen zur Beschäftigungssicherung, Betriebsvereinbarungen und Sozialpläne
Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmung Kompromisse und die möglichen Folgen für Arbeitnehmer Sinnvolle Punkte in Betriebsvereinbarungen

Ihr Nutzen als Betriebsrat und Personalrat

Nach dem Besuch dieses Seminars kennen Sie die Möglichkeiten, die die Gesetze Ihnen geben, um zur Sicherung der Beschäftigung auf den Arbeitgeber einzuwirken. Sie wissen, worauf Sie achten müssen, um Tendenzen frühzeitig zu erkennen und können Vorschläge zur Sicherung der Arbeitsplätze erarbeiten.
Sie können Möglichkeiten im Hinblick auf Flexibilisierungen bei Arbeitszeit und Entgelt, zum Überbrücken von schwierigen Zeiten und zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit entwickeln und wissen, wie man die Beschäftigungssicherung durch geeignete Betriebsvereinbarungen absichert.

Wer sollte dieses Seminar besuchen
Dieses Seminar wendet sich an alle Betriebsräte, die die Beschäftigung und die Arbeitsplätze in ihrem Betrieb und an ihrem Standort schützen und sichern möchten. Das gilt insbesondere für solche Betriebe, bei denen die Gefahr besteht, dass Arbeitsplätze abgebaut oder verlagert werden. Der Besuch dieses Seminars ist für Mitglieder von Betriebsräten dieser Betriebe im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen