Beschaffung in Asien - Effektivität unter kulturellen Aspekten

Meyer und Meyer
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)75... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Im Rahmen dieses Seminars wird den Teilnehmern gezeigt, wie Beschaffungsgüter und -märkte optimal zu analysieren sind und wie nachhaltige Beziehungen zu asiatischen Geschäftspartnern aufgebaut und diese gebunden werden. Weiter Schwerpunkte sind das Beschaffungsmarketing, das Komplexitätsmanagement, der Einfluss der Kultur auf Geschäftsbeziehungen und Verhandlungen und daraus resultierende Gestaltungs-empfehlungen. Darüber hinaus werden Fallstudien aufgezeigt und mögliche Kooperationspartner und Anlaufstellen vorgestellt.
Gerichtet an: Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte im Einkauf, Einkäufer

Wichtige informationen

Dozenten

Jens Meyer
Jens Meyer
Intercultural Management, Chinese, Marketing

Due to his studies – International Business Administration with emphasis on South East Asia – and various projects he lived for quite a long time in China and Malaysia. So he could not only improve his Chinese language skills but also become directly acquainted with local culture, custom and living. He was involved in multiple projects in different areas and has experience in Marketing and Sales, as well as Project Management. Due to his studies and work experience he possesses excellent social and intercultural expertise as well as experience in Asian culture and business behavior.

Themenkreis

AUCH FÜR KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ERÖFFNEN SICH DURCH DIE VORANSCHREITENDE GLOBALISIERUNG UND DIE DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE ENTWICKLUNG DER INFORMATIONSTECHNOLOGIE VOLLKOMMEN NEUE GESCHÄFTSWEGE.

Im Hinblick auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens stellt die globale Beschaffung ein sehr interessantes Instrument dar.
Im Rahmen dieses Seminars wird den Teilnehmern gezeigt, wie Beschaffungsgüter und -märkte zu analysieren sind und wie nachhaltige Beziehungen zu asiatischen Geschäftspartnern aufgebaut und diese gebunden werden. Weiter Schwerpunkte sind:

  • Lieferantenauditierung
  • Beschaffungsmarketing
  • der Einfluss der Kultur auf Geschäftsbeziehungen und Verhandlungen
  • daraus resultierende Gestaltungsempfehlungen.

Darüber hinaus werden Fallstudien aufgezeigt und mögliche Kooperationspartner und Anlaufstellen vorgestellt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Preis 490,- € zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Kaffeepausen und Getränken. Ab dem zweiten Teilnehmer eines Unternehmens: 15% Rabatt


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen