Beschaffung nach VgV und VOL/A

BME Akademie GmbH
In Stuttgart und Düsseldorf

1.295 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Mit dem neuen Vergaberecht 2016 haben sich wesentliche Änderungen ergeben, die für Ihre tägliche Arbeit relevant sind. In diesem Seminar erhalten Sie deshalb Einblick in die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen nach dem 1. Abschnitt der VOL /A und der VgV sowie von freiberuflichen Leistungen nach der Vergaberechtsmodernisierung 2016. Die einschlägigen Vergabeverfahren werden sowohl für den Bereich oberhalb als auch unterhalb der Schwellenwerte dargestellt und praxisgerecht aufbereitet. Lernen Sie die Auswirkungen auf Ihre tägliche Arbeit kennen. Sie erhalten wertvolle praktische Tipps, wie Sie typische Fehler vermeiden und sich vergaberechtskonform verhalten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
14.September 2017
Düsseldorf
Niederkasseler Lohweg 179, 40547, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr
18.Mai 2017
Stuttgart
Heilbronner Straße 88, 70191, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Öffentliche Auftraggeber und andere zur Ausschreibung verpflichtete Einrichtungen und Unternehmen; Mitarbeiter aus Abteilungen, die mit dem Einkauf bzw. der Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen ober- und unterhalb der Schwellenwerte betraut sind. Das Seminar richtet sich auch an Bieter und Unternehmen, die sich an solchen Ausschreibungen beteiligen wollen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Recht
VgV

Dozenten

RA Dr. Michael Sitsen
RA Dr. Michael Sitsen
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft, Einkaufsrecht

Themenkreis

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Anwendungsbereich der VOL/A und der VgV
  • Anforderungen an die Leistungsbeschreibung
  • Die Eignung der Bieter
  • Ablauf eines Vergabeverfahrens
  • Typische Fallstricke im Vergabeverfahren
  • Prüfung und Wertung der Angebote
  • Verwendung sozialer und umweltbezogener Kriterien

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen