Beschaffung Nachunternehmer/Artikel

BRZ Deutschland GmbH
In Chemnitz, Nürnberg, Erfurt und an 6 weiteren Standorten

320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91136... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Eine solide Kalkulation, eine systematische Beschaffung und die zeitnahe Abrechnung bilden den Grundstein für den Erfolg Ihrer Projekte! Diese zentralen Aufgabengebiete müssen optimal in die Praxis eingebunden werden, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
08.Dezember 2016
Chemnitz
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
9 Uhr bis 16 Uhr
auf Anfrage
Erfurt
Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
-
auf Anfrage
Fellbach
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
-
auf Anfrage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
-
15.Dezember 2016
Herten
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
9 Uhr bis 16 Uhr
Alle ansehen (9)

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Zielorientiertes und sicheres Beherrschen der BRZAnwendungen und Systemschnittstellen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Kalkulatoren, Bauleiter, Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung und dem Einkauf

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Zusätzliche Leistungen: Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kalkulation
Einkauf
Beschaffung

Dozenten

Henrik Brockenschmidt
Henrik Brockenschmidt
Seminarleiter

Holger Wilms
Holger Wilms
Seminarleiter

Karsten Petri
Karsten Petri
Seminarleiter

Peter Suchan
Peter Suchan
Seminarleiter

Ralf Thierfelder
Ralf Thierfelder
Seminarleiter

Themenkreis

Inhalte:

Anwendungen und Module
  • Kalkulation ​​ NU-Management ​​
  • Preis- und Bestellanforderung ​​
  • Einkauf ​​
  • Datanorm

Stammdaten ​​
  • Aufbau eines Vergabeeinheitenstamms für die Beschaffung (Artikel, Nachunternehmer) ​​
  • Adressen mit Zuordnung von Gruppierungen ​​
  • Aufbau Artikelstamm mit Zuordnung von Artikelgruppen ​​
  • Fremdartikelstämme – Preispflege durch Lieferanten ​​
  • Artikel-Lieferanten – Verknüpfungen (Preislisten)

Benutzereinstellungen ​​
  • Vorbelegung für die Belege (Vor- und Nachtexte, E-MailAngaben)

Kalkulation/Einkauf
  • ​​Schnelle und einfache Artikel- und Nachunternehmeranfragen mithilfe des Ausschreibungsmoduls ​​
  • Arbeiten mit dem Projektartikelauszug – Workflow mit dem Programm Einkauf ​​ Nachunternehmer-Preisspiegel nach Bietern oder Positionen ​​
  • Übernahme der Preise in die Kalkulation

Einkauf ​​
  • Anfragen auf Basis des Artikelauszugs aus der Kalkulation ​​
  • Preisspiegel nach Lieferanten oder Artikeln ​​
  • Übergabe der Preise an die übernommene Anforderung ​​
  • Auswertungen – Wer-liefert-was, Preis- und Umsatzhistorie ​​
  • Bestellcontrolling

Auftragskalkulation bzw. Arbeitskalkulation
  • Vergabe von Nachunternehmerleistungen (Vertragsbedingungen, EP- und Pauschalvergaben)
  • Bestellungen mit und ohne Abruf

Zusätzliche Informationen

Dozenten für die verschiedenen Standorte:

Ralf Thierfelder - Berlin, Erfurt
Karsten Petri - Nürnberg (März), Malterdingen, Fellbach
Holger Wilms - Krefeld, Herten/Westerholt
Peter Suchan - Nürnberg (September)
Ulrich Fischer - Neubrandenburg, Chemnitz
Henrik Brockenschmidt - Hannover