Beschaffungsmarktanalyse

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Beschaffungsmarktanalyse Die Internationalisierug der Beschaffungsmärkte ist und bleibt eine der großen Herausforderungen für den Einkauf. In der betrieblichen Praxis ist die Globalisierung auf der Absatzseite deutlich weiter fortgeschritten als auf der Beschaffungsseite. Zahlreiche Unter­nehmen haben im Einkauf Zielquoten für Low-Cost-Countrys eingeführt, um diesen Rückstand zu reduzieren. Wie und nach welchen Maßstäben lassen sich die besten Märkte systematisch identifizieren? Welche Faktoren sind neben dem Lohnkostenniveau besonders ausschlaggebend? Mit welcher Gewichtung fließen sie in die Gesamtbewertung ein? Wie lassen sich Kosten abschätzen und Chancen und Risiken quantifizieren? Wie kann man die Perspektive konkreter Beschaffungs­märkte analysieren? Dieser Workshop bietet eine strukturierte und praxisbezogene Anleitung, um die relevanten Beschaffungsmärkte effizient zu erschließen und die Lieferantenbasis auf rationaler Grundlage festzulegen. Informieren Sie sich in diesem Seminar: wie Sie bei einem Beschaffungsmarktprojekt systematisch vorgehen welche Daten Sie für eine belastbare Entscheidung benötigen und woher Sie diese Informationen erhalten wie Sie ein eigenes, anwendungsbezogenes Modell für die professionelle Bewertung von Märkten aufbauen wie Sie die Entscheidung für einen Beschaffungs­markt revisionssicher aufbereiten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Themenkreis

Seminarinhalt: Beschaffungsmarktanalyse

  • Ziele und Aufgabe der Beschaffungsmarktforschung
  • Möglichkeiten der Analyse und Informationsrecherche
  • Werkzeuge für die Beschaffungsmarktanalyse
  • Innovative Möglichkeiten zur Gewinnung von Marktdaten
  • Nutzung des Internets und spezieller Datenbanken
  • Wie lassen sich Beschaffungsmarktvolumen und -entwicklung einschätzen?
  • Besondere Chancen und Risiken auf internationalen Beschaffungs­märkten
  • Entscheidungskriterien und Kriterienkataloge
  • Nutzwertanalysen und wie man sie bei Beschaffungs­entscheidungen einsetzt
  • Faktenbasierte Auswahl von Beschaffungsmärkten
  • Wie man potenzielle Lieferanten identifiziert
  • Wie kann man die Leistungsfähigkeit von Lieferanten schnell abschätzen?
  • Ausführliche Analyse und Auswahl von Lieferanten
  • Wie lässt sich eine revisionssichere Vergabeentscheidung sicherstellen?
  • Das unternehmenseigene Modell zur professionellen Bewertung von Beschaffungsmärkten
  • Praxisfälle zur Auswahl von Beschaffungsmärkten
  • Diskussion von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis