Bescheide erstellen - eine praktische Übung für Mitarbeiter aus Sozialleistungsbereichen

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Berlin
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sozialleistungsträger erstellen eine Vielzahl von Bescheiden - überwiegend maschinell per Eingabe von Eckdaten in eine Software. Sachbearbeiter, insbesondere Quereinsteiger, haben oftmals Schwierigkeiten beim Erlass manueller, individuell verfasster Bescheide, wie beim Aufhebungs- und Änderungsbescheid, bei der Berichtigung offenbarer Unrichtigkeiten oder bei der richtigen Tenorierung von Widerspruchsbescheiden. Im Workshop wird eingehend der Aufbau von manuellen, individuell verfassten Bescheiden erläutert und anhand von praktischen Beispielen und Fällen dargelegt. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf Methoden und Techniken für die Bescheiderstellung unter Anwendung der einschlägigen Rechtsgrundlagen des SGB X, nicht auf der Erörterung materiell-rechtlicher Zweifelsfragen aus dem Fachrecht SGB II oder XII. Gemeinsam wird ein leichter Übungsfall erarbeitet, auf dessen Grundlage ein Bescheid erstellt wird.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Aufbau eines Bescheides: Tenor, Sachverhalt, Rechtsfolge, Subsumtion, Ermessensausübung, Rechtsbehelfsbelehrung Bekanntgabe des Bescheides Verständlichkeit des Bescheides Tenorierungsvorschläge für Widerspruchsbescheide Bescheiderstellung am konkreten Fallbeispiel

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

1117SOA010W

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen