Beschwerde-Management

Institut für Personal- und Betriebswirtschaft
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0641 ... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Die Teilnehmer/innen erkennen sich in ihrer Funktion als Repräsentant/in ihres Unternehmens und richten ihr Verhalten und ihre innere Einstellung entsprechend verantwortungsbewusst aus. Dabei wird effektives, vertrauensbildendes und sympathisches Verhalten in normalen als auch in Konfliktbereichen trainiert.
Gerichtet an: Mitarbeiter/innen, die im Rahmen ihrer Aufgabenstellung berufliche Kontakte in den Bereichen Dienstleistung, Kundenkontakt und Serviceorientierung sowohl intern als auch mit externen Personen haben

Wichtige informationen

Themenkreis



Teilnehmerkreis:

Mitarbeiter/innen, die im Rahmen ihrer Aufgabenstellung berufliche Kontakte in den Bereichen Dienstleistung, Kundenkontakt und Serviceorientierung sowohl intern als auch mit externen Personen haben

Konzeption / Ziel:

Die Teilnehmer/innen erkennen sich in ihrer Funktion als Repräsentant/in ihres Unternehmens und richten ihr Verhalten und ihre innere Einstellung entsprechend verantwortungsbewusst aus. Dabei wird effektives, vertrauensbildendes und sympathisches Verhalten in normalen als auch in Konfliktbereichen trainiert.

Seminarinhalte:

Grundlegende Aufgaben für Kundenorientierung, Service und Leistung Positive und negative Umfeld-Bedingungen Umgang mit "schwierigen" Partnern und Sondersituationen Service- und kundenorientierte Kommunikation: kundenorientiertes Verhalten am Telefon Manipulations- und Lenkungstechniken Überzeugung und Sympathie Verhaltensempfehlungen mit der Technik der Sozialen Anerkennung in kritischen Situationen Die schriftliche Behandlung der Beschwerde Konflikt und Kooperation Aktives Zuhören und verhaltensorientierte Rollenspiele

Arbeitstechniken:

Im Übungsbereich dieses Seminars werden Lehrgespräch, Rollenspiel, Teamarbeit und spezifische Aufgabenzuordnungen als Arbeitstechniken eingesetzt. Videoaufzeichnung und anschließende Besprechung der Übungen ermöglichen jede/r Teilnehmer/in eine verstärkte Selbstbeobachtung und Verhaltenskontrolle

Teilnahmegebühr:

Inhouse-Seminar auf Anfrage!

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen