Bestandserfassung durch Kanal-TV-Inspektion (KI-Kurs)

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.
In Wesel und Krefeld

825 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der Lehrgang richtet sich nach den Güte- und Prüfbestimmungen RAL-GZ 961, „Gütezeichen I' (Inspektion), sowie den Güte- und Prüfbestimmungen, „Gütezeichen G' (Grundstücksentwässerung). Wir bieten den Kanalinspektionskurs nach dem Europäischen Kodiersystem gemäß DIN EN 13508-2 und DWA-M 149-2 an.

Ihr Nutzen:
Wir machen darauf aufmerksam, dass für neue Projekte (insbesondere Grundstücksentwässerungsleitungen) das neue Kodiersystem (Europanorm) angewendet werden muss.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Krefeld
Bökendonk 15-17, 47809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Wesel
Am Schepersfeld 33a, 46485, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kurszielgruppe: Anfänger im Bereich Kanalinspektion, Kanalinspekteure, Kanalsanierer, Mitarbeiter von Dienstleistungsfirmen, wie Rohr- und Kanalreinigungsunternehmen und Firmen der Gas- und Wasserinstallation sowie Notdienstfirmen

Themenkreis


  • Grundlagen Kanalbau

  • Grundwissen Kanalreinigung im Vorfeld der optischen Inspektion

  • Aufbau und Anwendung des Kodiersystems

  • Zustandsvorklassifizierung gemäß DWA-M 149-3 und ISYBAU

  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Inspektion

  • Fachgerechte Beschreibung von Schadensbildern

  • ISYBAU und die Arbeitshilfen Abwasser

  • Graphische Informationssysteme (GIS)

  • Auftreten und Wirkung des Inspekteurs

  • Erstellung von Arbeitsplänen und Planskizzen
  • Eigen- und Fremdüberwachung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen