Betreuungskraft § 87b SGB XI

FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung
In Friedberg

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69371... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Anfänger
  • Friedberg
  • 200 Lehrstunden
  • Dauer:
    12 Wochen
  • Praktika in einem Unternehmen
Beschreibung

Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 87b SGB XI.
Gerichtet an: Frauen und Männer ALG I- und II- Empfänger

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Friedberg
61169, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundkenntnisse über Demenzerkrankung
Kommunikation

Dozenten

Verschiedene kompetente Trainer
Verschiedene kompetente Trainer
zu allen relevanten Fachgebieten

Themenkreis

Ein Beruf mit Herz – Senioren begleiten

Unsere Gesellschaft wird älter und immer mehr Menschen benötigen Betreuung, sowohl zu Hause als auch in der Seniorenresidenz. Daher bietet der Beruf der Betreuungskraft auch Quereinsteiger/innen ein dauerhaft sicheres Arbeitsfeld.

Qualifizierung zur Betreuungskraft nach §87b

Gesucht werden motivierte Frauen und Männer die gerne mit gehandicapten Menschen zusammen sind und diese im Alltag begleiten und unterstützen möchten. Sie haben ein offenes Ohr und können sich gut in andere Menschen einfühlen.

Neben der Aktivierung mit leichten handwerklichen Tätigkeiten, Malen, Basteln, Kochen, Backen u.a. bieten Sie Vorlesestunden und Bewegungsübungen an oder begleiten zu religiösen oder kulturellen Veranstaltungen. Gerade Quereinsteiger/innen, die aufgrund der Arbeitsmarktsituation ihren Beruf wechseln müssen oder nach der Erziehungszeit der eigenen Kinder neue Orientierung suchen bringen ein breites Spektrum an Lebenserfahrung mit. Für sie bietet die Betreuertätigkeit eine interessante und spannende Zukunftsperspektive.

Die Inhalte unserer Qualifizierung im Einzelnen:

Die Qualifizierung zur Betreuungskraft ist ein 8wöchtiger Kurs mit 200 Unterrichtsstunden (tägl. von 8:30 Uhr– 15:30Uhr) und drei Wochen Praxis. In der ersten Woche findet ein praktischer Teil (sog. Hospitation) in Vollzeit (40 Stunden) in einer voll- oder teilstationären Einrichtung statt. Hier erhalten die Teilnehmer/innen die Gelegenheit, die Arbeit mit den Senioren und Seniorinnen kennenzulernen. Der theoretische Input erfolgt in FAB-eigenen Seminarräumen durch kompetente Referenten/innen. In einem von den theoretischen Teilen eingeschlossenen zweiwöchigen Praktikum können die Teilnehmer/innen ihr frisch gelerntes Wissen praktisch erproben.

Hier einige Beispiele aus dem Lehrplan, der sich an den Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes orientiert:

Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie typische Alterskrankheiten

Grundkenntnisse der Pflege und Dokumentation

Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion mit an Demenz erkrankten Menschen

Erste Hilfe-Kurs

Relevante Rechtsgrundlagen

Bewegung und Beschäftigungsmöglichkeiten mit und für Menschen mit Demenz

Hauswirtschaft und Ernährungslehre

Im 2. Theorieteil werden u.a. die oben genannten .Inhalte vertieft.

Mit dem Bestehen der Lernkontrollen halten Sie als Teilnehmer/in Ihr Zertifikat in den Händen, dass Sie als Betreuungskraft nach §87b Abs 3 SGB XII ausweist.

Ein großer Teil unserer Teilnehmer/innen hat übrigens schon vor dem Abschluss des Kurses einen Arbeitsvertrag unterschrieben.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Qualifizierung ist über Bildungsgutschein abrechenbar!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen