Betriebliche Finanzwirtschaft

Private Fachschule für Wirtschaft und Soziales gGmbH
In Erfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36178... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Erfurt
  • 80 Lehrstunden
Beschreibung

Rating. Controlling. Finanzplanung. Kostenrechnung. Jahresabschluss. Buchhaltung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Schwerborner Straße 33, 99086, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

1. Buchhaltung

  • Kontenrahmen – Datev
  • Grundlagen Buchhaltung – Buchen von Standardvorgängen im Unternehmen
  • Bilanz, GuV, BWA, EÜR – Aufbau und Zuordnung der Konten
  • Umsatz und Vorsteuer, Voraussetzungen für Vorsteuerabzug, aktuelle Regelungen für die

Umsatzsteuer (§13, umsatzsteuerfreie Erlöse – SGB...)

  • Umsatzsteuervoranmeldung, Umsatzsteuererklärung, Umsatzsteuerverprobung
  • Anforderung an ordnungsgemäße Rechnungen (aktuelle Regelungen, Liefertermin etc...)

2. Jahresabschluss

  • Zusammenhang von GuV und Bilanz
  • Grundlegende Bilanzinterpretation
  • Vorbereitung des Jahresabschlusses für den Steuerberater (anfallende Arbeiten,Anlagevermögen, und Afa, Inventur, Abgrenzungen, Werteberichtigungen.....)

3. Kostenrechnung

  • Kosten- und Erlösarten
  • Kostenstellen, Kostenträger
  • Kostenermittlung
  • Ermittlung Gemeinkostensätze
  • Ermittlung Stundenverrechnungssätze
  • Kalkulation

4. Finanzplanung

  • Umsatz-, Rentabilitäts- und Liquiditätsplanung
  • Liquiditätsermittlung
  • Statistische/dynamische Liquidität
  • Kurz- und langfristige Auswirkungen von Geschäftsprozessen auf die Liquidität (Grossaufträge, Investitionen, Leasing, Kredite) Bilanz und GuV
  • Methoden der Liquiditätssteigerung
  • Kreditformen

5. Controlling

  • Grundlegende Berichte (welche sind im Unternehmen zwingend erforderlich ?)
  • Wie erhalte ich sachlich und objektiv abgefasste Berichte ?
  • Ist-Soll-Vergleich – Interpretation von Berichten und Kennzahlen
  • Festlegung und Kontrolle von betrieblichen Kennzahlen zur leistungsgerechten Entlohnung
  • Vorbereitung der Geschäftsführerberichte

6. Rating

  • Begriffsbestimmung
  • Grundlegende Auswirkungen von Geschäftsprozessen auf ein Rating